mein hund atmet komisch..!!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von kyra01.01 10.05.11 - 11:28 Uhr

hallo leute,
ich muss mal fragen da ich gleich arbeiten muss und langsam angst bekomme!
seid neuesten atmet mein hund nach dem spazieren gehen total komisch ehr trinkt immer im wald am bach und zuhause nochmal aber er legt sich direkt hin und hächelt übermäßig viel und stark!!!

er liegt gerade neben mir auf der couch und hächelt sich einen ab.....
wenn er den kopf senkt z.b. ablegt dann kommen komsiche geräusche
(kennt jemand wenn ein pfern kehlkopffeifen hatß) so hört sich das an!
er hyperventliliert glcih glaube ich!!!

was könnte das sein hat jemand ne ahnung oder auf zu TA???
ach ja, er ist 19 monate!!!

würde mich über schnelle antworten freuen!!!

lg

Beitrag von carmelita34 10.05.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

wenn er Dir komisch vorkommt und anders als sonst, dann geh zu einem Tierarzt.

Ferndiagnosen solcher Art sind schwer zu stellen.

Wäre es mein Hund würde ich einen Tierarzt aufsuchen.

Alles Gute.

Gruß Carmelita

Beitrag von -0815- 10.05.11 - 12:06 Uhr

Viele Hunde tun sich mit dem heißen Wetterumschwung bzw Wetterumstellung schwer und hecheln recht schnell bzw stark. Ob das nun normal ist WIE er hechelt kann dir nur ein TA sagen

Beitrag von paula179 10.05.11 - 12:53 Uhr

Hallo!
Ich weiß nicht, ob es das selbe ist wie bei meinem Hund (Jack Russel), aber der hat auch so komisch geatmet, bzw. hat es sich so angehört, als ob sie etwas in der Nase hat.
Ich war dann bei uns in der Tierärztlichen Hochschule und da wurde auch ein Herzultraschall gemacht. Letztendlich kam heraus, dass es ein "Rückwärtsniesen" ist und das das nicht schlimm ist.
Meine hat das, wenn sie sich richtig doll freut, oder manchmal auch wenn sie schwimmen war.

Ich würde Dir aber auch raten zum Tierarzt zu gehen, um das abzuklären.


LG paula