Soll ich oder soll ich nicht ....??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von henzelinos 10.05.11 - 11:52 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche!!!

Ich habe ja heute morgen gepostet das ich weiterhin AU bin .... und einen befristeten Arbeitsvertrag habe ....
Nun hab ich eben meine Chefin angerufen ..... sie nahm das zur Kenntnis und fragte nach dem Schreiben worin ich um die Verlängerung meines Arbeitsvertrages bitte #schock Sie würde sich wundern weil da nichts kam ....
Was nun?? Soll ich ihr das zusammen mit der AU zusenden??? Was meint ihr??
Ich würde das ja als dreist ansehen wo sie ja auch meinte jetzt wir sollten davon ausgehen das ich das nicht mehr schaffe ....
BIn jetzt etwas verwirrt und ratlos??

Beitrag von nanunana79 10.05.11 - 11:55 Uhr

Hmm, ich kenne Dein Posting von heute morgen ja nicht, aber besteht vielleicht die Möglichkeit das Du in die Firma fährst und persönlich das Schreiben bzgl. des Arbeitsvertrages abgibst und ihr dann auch die AU gibst mit dem Hinweis, das ihr da ja schon drüber gesprochen habt....

Klingt doch echt nett Deine Chefin...

LG

Beitrag von yvi2111 10.05.11 - 11:56 Uhr

hmm kommt drauf an bis wann der befristet ist und ob sie eventuell ablehnen würde .
bzw, weiß nicht wie es mit befristeten ist wenn du ss bist ob sie dann ablehnen dürfen oder ob du dann auch unkündbar bist , solltest dich mal erkundigen

Beitrag von silvi-3101 10.05.11 - 11:59 Uhr

Ich habe dein Posting heute morgen gelesen...
hmm ich würde da auch persönlich hinfahren und das Schreiben einreichen mit der AU, ich finde es ja überhaupt toll, dass deine Chefin dich bis zu Mutterschutz übernimmt, wenn ich an meinen Chef denke :-[ der schert sich nen dreck darum.

Ich drücke dir die Daumen und gute Besserung

LG Silvi mit Marlon 17.ssw

Beitrag von feroza 10.05.11 - 12:00 Uhr

Klar sollst Du!!!!

Dein AG kommt Dir entgegen, will Dich trotz SS weiter beschäftigen... MACH!!

wow... ich hoffe, meiner wird auch so reagieren.... #schwitz

Beitrag von sophie112 10.05.11 - 12:03 Uhr

Hallo.

Ich würde persönlich hinfahren und gleich noch ein paar nette Wort sagen. #schein

LG