kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nora87 10.05.11 - 12:26 Uhr

hey mädels

aaalsoooo, ich bin eine sehr glückliche mama...unser kleiner emil ist 5,5 monate alt und ein sonnenschein...natürlich ist er manchmal etwas anstrengend und manche nächte sind echt hart, aber es lohnt sich#verliebt

so, nun kommt in mit schon der wunsch nach dem nächsten kind auf, natürlich nicht sofort, aber ewig wollte ich nicht warten...mein freund hat dazu aber noch gar keine meinung...
wem gings denn auch so, dass ziemlich schnell wieder ein kinderwunsch aufkam???
liebe grüße
nora mit emil im arm

Beitrag von angi1987 10.05.11 - 12:30 Uhr

Hier ich!!! Der KLeine Mann wird nun 8 Monate alt und ich habe seit ca. 1 Monat schon wieder einen großen KiWu, aber ich darf noch nicht wegen KS. Muss 1 Jahr warten wenn ich wieder versuchen will eine Spontangebuirt zu haben!

MEin Mann würde eben aquch gerne (wegen mir) 1 Jahr warten, aber ich halt´s gar nicht aus, würde am liebsten sofort wieder ran :-)

Beitrag von nora87 10.05.11 - 12:32 Uhr

schön...es ist einfach das tollste auf der welt...
naja mal schauen, wie ich meinen freund überzeugen kann:-)

Beitrag von cloder86 10.05.11 - 12:31 Uhr

Hallo,
ich kann das gtu verstehen das ist die mutterliebe :) heute ist meine maus 16 monate wir planen das 2te.habe aber jedoch bisschen angst sie dadurch zu vernachlässigen also genau mein ich nicht die liebe an 2kleine würmer gleichzeitig abzugeben.werde mir aber sooooo viel mühe geben das ich es beiden recht machen kann.

Beitrag von dydnam 10.05.11 - 13:33 Uhr

Hey,

ging mir damals nicht anders. Ich war mir gleich nach der Geburt vom Großen sicher: das machst du gleich noch mal. ;-) Durch schlampige Verhütung bin ich dann tatsächlich gleich nach dem Wochenfluss wieder ungeplant (nicht ungewünscht) schwanger geworden, leider FG. Als Silas dann 8 Monate alt war, hats wieder eingeschlagen, und Tami kam zu uns.

Ich muss sagen, dass ich das damals zuerst als ganz toll empfunden habe, Silas war ein super liebes, freundliches Baby, hat schnell durchgeschlafen und gut gegessen. Von daher waren wir guter Dinge, dass es auch mit 2 kleinen Kindern ein bequemer Durchmarsch werden würde. Bis... #schock... ja, bis zum ersten Lebensjahr. Dann zeigt er sein wahres Gesicht, der kleine Teufel. :-p Bocken, Trotzen, halt ganz normal für das Alter. Die Schwangerschaft war dann teilweise wirklich anstrengend, der Dicke Bauch, Ischias, der Große, der selten beim ersten Mal hörte, noch oft getragen werden musste, und seinen Entdeckerdrang auslebte.

Es war irre zermürbend. Aber weißt du was, wir machen es jetzt trotzdem wieder genau so. Nach Tami hatte ich leider wieder eine FG, aber wir üben jetzt wieder (Tami wird im Juni 1 Jahr alt).

Es ist Stress pur, aber positiver Stress. Und es gibt nix tolleres, als die Beiden zusammen spielen zu sehen. :-)

Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen