Kopfschmerz nach Ausdauersport?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von salome25 10.05.11 - 12:31 Uhr

Hallo zusammen


wer hatte das auch schon mal?
Gestern war ich eine 3/4 Std. joggen. Ich habe da aber erst vor kurzem mit angefangen, bin aber sonst trainiert und im fitneßstudio. Nur bei diesem tollen Wetter...wer hat dann auch da schon Bock in die Muckibude.

Jedenfalls bekam ich ein oder zwei STd. nach diesem Joggen megamäßige Kopfschmerzen. Ich konnte heute nicht mal zur Schule gehen. Jetzt geht es mir erst wieder besser.
Meine Ärztin meinte mal, dass läge am Wasserverlust, dabei habe ich nicht so dolle geschwitzt. Oder an der Sonne vielleicht?

Wer kennt sich da aus?

lg
salome

Beitrag von sonne.hannover 10.05.11 - 12:48 Uhr

vielleicht hast Du aber auch nur zu wenig getrunken..... Das kann schon sein, nach dem Training immer viel trinken, dann dürfte das nicht passieren.

Beitrag von schwilis1 10.05.11 - 14:21 Uhr

schon nachdem ich die überschrift las fiel mir ein: Zu wenig getrunken. ich hatte gestern auch tierisch kopfschmerzen einfach weil ich nicht genug getrunken hatte.
Und nur weil du nicht so durchgeschwitzt warst wie du denkst heißt es nicht dass du nicht viel wasser verloren hast, bei der hitze trocknet doch jeder schweißfleck sofort

Beitrag von zahnweh 10.05.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

auch wenn ich nicht viel schwitze, trinken ist wichtig.

Sobald ich körperlich aktiv bin (egal ob Sport, Werkstattunterricht, sogar beim Schwimmen...) danach brauche ich deutlich mehr zu trinken. Ich bekomme sonst sehr schnell Kopfschmerzen.

Wasser hilft mir gut. Saftschorlen früher auch (vertrag ich wegen Obst nicht mehr). Limo-Getränke wie Fanta und co. verstärken bei mir den Kopfweheffekt sogar noch.