Hund alleine und Freund meckert rum *lang*

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von maddi2704 10.05.11 - 12:46 Uhr

Hallo,
gestern hätte ich meinen Freund gegen die Wand klatschen können #augen
Ich bin seit letzter Woche wieder Arbeiten und der Hund ist somit alleine zuhause.Nie wirklich lange so 2-3 Stunden da dann mein Freund von der Arbeit kommt.
Gestern war es aber so,dass er länger Arbeiten musste und Aaron somit 4 Stunden alleine war.Als er dann nach Hause kam,sah der Flur aus wie ein Schlachtfeld.
Er frisst immer das Linolium im Flur an( bei der Wohnungstür) und mein Freund war gestern so sauer.
Gut das kann ich ja auch irgendwie verstehen aber das Linolium ist eh schon so oll und an manchen Stellen angefressen.
Er meinte dann er hält das nervlich nicht aus,wenn er von der Arbeit kommt und Aaron dann so ein chaos angerichtet hat #klatsch
Ich kümmer mich sonst immer um den Hund,alles bleibt an mir hängen aber mich hat auch niemand gefragt ob ich das will (ich mach es gerne aber mein Freund wollte den Hund).Nun meinte er gestern,er zieht aus...ja schon klar #augen
Aaron kann schonmal alleine bleiben (2-3 Stunden) aber manchmal passiert halt sowas.

So,jetzt würde mich mal interessieren warum Aaron wenn dann immer alles rund um die Wohnungstür kaputt macht (selbst die Wohnungstür hat er schon angefressen)?
Er ist sehr auf mich fixiert und heult sobald ich los gehe,egal ob noch jemand da ist.
Da sich mein Freund aber kaum um ihn kümmert,kann man das ja nicht ändern.

Hat jemand vielleicht einen Rat?


LG Maddi die ein halben Roman geschrieben hat ;-)

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 12:54 Uhr

Hast du das allein sein Geübt? Oder war es so von heut auf morgen? Unsere sind wenn wir weg sind im Zwinger, sowas hat nicht jeder......

Beitrag von maddi2704 10.05.11 - 13:21 Uhr

Ich habe es schon mit ihm geübt und es klappt ja eigentlich auch bis auf wenige Aussnahmen.
Einen Zwinger kann ich mir leider nicht in die Wohnung stellen ;-)

Er macht sonst nichts kaputt nur den Eingangsbereich.
Ich lasse Schlafstube und Küche offen und da richtet er keine Schäden an.

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 13:24 Uhr

Wie wäre es wenn er dann nur in Küche oder Schlafstube ist? Ist er ausgelastet bevor du gehst? ICh kenns eben nicht da die Hunde ja draussen sind :-P Die würden zu 3. nähmlich mächtig randalieren #rofl

Beitrag von maddi2704 10.05.11 - 13:34 Uhr

Ja,ich gehe vorher immer noch mit ihm raus und spiele.
In der Küche habe ich keine Tür und ich denke wenn ich ihn im Schlafzimmer lassen würde dann versucht er da raus zu kommen.

Manchmal glaube ich,dass er hinterher will und deshalb an der Wohnungstür rum knabbert.

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 13:37 Uhr

Test es mal ;-)

Beitrag von alkesh 10.05.11 - 13:54 Uhr

Wenn er jault sobald Du die Wohnung verlässt klappt es eben nicht! Weiter üben!

LG

Beitrag von maddi2704 10.05.11 - 16:57 Uhr

Er jault ja nicht.Wenn ich gehe ist er ruhig und die Nachbarn haben bisher auch nichts gehört/sich beschwert (ich frage immer nach,wenn ich ihn mal alleine lassen muss).

Es geht nur darum,dass er den Eingangsbereich kaputt macht.

Er jault nur,wenn jemand da ist und ich dann gehe.

Beitrag von julie1108 10.05.11 - 14:52 Uhr

Hallo,

mein Hund konnte damals bei meinen Eltern in der Wohnung super alleine bleiben. Dann bin ich zu meinem Mann gezogen und dann gab es Probleme. Er hat auch immer den Teppich an der Wohnungstür angekratzt und angefressen, weil er raus wollte. Es war wohl zu ungewohnt für ihn. Gejault hat er auch. Er ist auch so auf mich fixiert, wie deiner auf dich.

Bei uns war das mit dem Jaulen egal, weil wir im Haus meiner Schwiegereltern wohnten. Der Teppich war mir auch egal, kann man ja neu kaufen. Habe es dann immer wieder geübt und nach einer Zeit klappte es dann wieder ohne jaulen.

Jetzt haben wir allerdings ein Haus gekauft, sind umgezogen und er hat wieder angefangen. Ich denke, dass es daran liegt, weil er so sensibel ist. Ich übe jetzt wieder regelmäßig mit ihm und hoffe, dass es bald besser wird.

LG