6+4 und nur leere Fruchthöhle zu sehen...kann ich noch hoffen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gesalinchen 10.05.11 - 12:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ganz neu hier und hab auch schon einiges zu meiner oben stehenden Frage gelesen. Ich eröffne jetzt aber trotzdem einen neuen Thread, weil ich gerne eure Erfahrungen hören möchte.

Ich bin mit Clomifen im ersten Zyklus schwanger geworden und nun, laut letzter Mens, 6+4 schwanger. Bei 5+0 war nur eine aufgebaute Schleimhaut zu sehen und heute nur eine leere Fruchthülle. Meine FÄ hat gleich was von einer nicht intakten SS und Ausschabung geságt, will jetzt aber noch die Blutwerte abwarten.

Wie war das bei euch? Wenn bei 5+0 noch gar nichts zu sehen war, müsste dann heute bei 6+4 schon der Embryo zu sehen sein? Reicht da nicht auch erstmal eine Fruchthülle?

Bin sehr verunsichert, zumal ich eh immer lange Zyklen und späte ES hatte, auch beim 1. Kind. Da bin ich auch eine Woche zurückgestuft worden (von der 8. auf die 7. SSW), weil plötzlich der kleine Racker da war + Herzschlag. Aber damals hat meine FÄ nichts von Ausschabung gesagt. :(

Ich weiß jetzt nicht mehr was ich denken soll...und wäre sehr glücklich über ein paar Meinungen. :)

LG Gesa

Beitrag von palomita 10.05.11 - 12:59 Uhr

Puh, find ich ehrlich gesagt noch recht früh, von einer Ausschabung zu sprechen... Würd mir an deiner Stelle eine andere Meinung einholen, vielleicht im KH mal schallen lassen. Oft haben die bessere Geräte. Vielleicht dazu auch noch eine Woche warten. Grad am Anfang entwickeln sich die Embryonen so unterschiedlich, da machen ein paar Tage immer etwas aus. Drück dir die Daumen.
palo

Beitrag von traumkinder 10.05.11 - 13:06 Uhr

abwarten!!!


ich würde dir von einer ausschabung zum jetzigen zeitpunkt definitiv abraten!!!!!!!!!!!!!!


warte locker mal noch ne woche

Beitrag von sailorgirl 10.05.11 - 13:19 Uhr

Dass die Ärzte einen mit solchen Meldungen immer gleich so fertig machen!!!
Direkt unverantwortlich! :-[

Ich hatte bei 6+2 auch nur eine leere Fruchthöhle.
Bei 7+2 war nach langer Sucherei (die für mich endlos war...) ein Eckenhocker sichtbar. Gleich mit schwachem Herzschlag.
Und bei 7+6 hats dem US-Gerät gleich die Boxen krachen lassen, so laut war der Herzschlag plötzlich.

Das geht so schnell, lass dich nicht verunsichern! Und warte auf jeden Fall noch ab!
#herzlich Sailorgirl (SSW 36)

Beitrag von peppalein82 10.05.11 - 13:20 Uhr

Hallo Gesa!

Definitiv noch nicht zur AS!
ich hab das ganze Theater gerade durch! (habe heute morgen auch schon gepostet!)
also bei mir haben sie bei 5+0 nur eine Fruchthülle gesehen und dann bei 7+0 eine Fruchthülle mit Dottersack aber ohne Embryo. Mein FA sprach auch von nicht intakter SS und meinte ich soll zu AS! hab dann aber gesagt dass ich noch 1 Woche abwarte und die AS dann diesen Mittwoch machen lassen....

und heute bin ich bei rechnerisch 8+0 zum FA zur Vorbereitung der AS morgen und siehe da....ein Embryo mit Herzschlag! #huepf
kann es immer noch nicht glauben! laut US bin ich 6+3...also knapp 1,5 Wochen zurückgestuft!

Wie du siehst, gibt es Spätzünder! ;-)

Also, warte ab und entspann dich ein wenig, es wird schon alles gut sein!
viel #klee

lg peppalein

Beitrag von nettybee 26.03.12 - 09:49 Uhr

Hallo ...

Mir geht es ähnlich. Musste gestern früh wegen leichten Blutungen ins Krankenhaus :-( ... Bin jetzt 6 +5 SSW und bei der Untersuchung sah man immernoch nur die leere Fruchthülle :-( ... Die Ärztin dort war ziemlich unfreundlich und durch ihren Akzent habe ich sie leider kaum verstanden ... Sie sagte, dass sie mir wenig Hoffnung macht. Am liesten wäre es ihr gewesen, wenn ich gleich zur Ausschabung dageblieben wäre :-[ ... Darauf habe ich mich natürlich nicht eingelassen, habe den Wisch unterschrieben und lag dann den ganzen Sonntag auf dem Sofa. Die Blutung hat schnell augehört und ich habe jetzt nur noch etwas braunen Ausfluss (sorry) ... War natürlich heute gleich bei meiner FA und die hat mich auch nochmal untersucht, die Fruchthülle ist eindeutig gewachsen, aber wirklich immernoch leer ... Sie beruhigte mich aber und sagte, dass mit der Blutung nix abgegangen ist und immernoch alles offen ist, entweder es wird oder es wird nix ... ich mache mir echt Sorgen, mein nächster Termin ist kommenden Dienstag, da bin ich dann 7 +6 ... hoffentlich ist der kleine Krümel dann endlich eingezogen ...

LG Netty