Lederpuschen als Sandale? Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 10.05.11 - 12:54 Uhr

Ich bin auf der Suche nach Sandalen. Irgendwie hat Zora einen zu zarten Fuß. Jedenfalls erscheinen mir die Sandalen an ihrem Fuß sehr wuchtig und sitzen auch nicht gut.

Jetzt kam mir die Idee, Lederpuschen als Sandale zu kaufen. Hat noch jemand Lederpuschen als Schuhe für draußen?

Außerdem interessieren mich die mittelalterlichen Lederschuhe. Habe sie mal auf der Internetseite "Lederwerkstatt.de" gesehen. Aber irgendwie scheint es diese Seite nicht mehr zu geben.:-(

Beitrag von nana141080 10.05.11 - 13:27 Uhr

Hi,
ich hatte Lederpuschen im Wechsel mmit Sandalen öfter mal an. Du meinst sicher die Ur-Schuhe?! Die sollen gut sein.

Aber schau mal bei Limango-Outlet.de bei den Primigi Sandalen. Die sind leicht.

VG Nana

Beitrag von nana141080 10.05.11 - 13:27 Uhr

http://www.trageliese.de/Fuesse/papoutsi.html