geschafft gehöre nun zu euch dennoch Fragen über Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muaasti 10.05.11 - 13:10 Uhr

Hallo Ihr lieben,

so nach 8ÜZ und einem #stern-kind hab ich nun letzte Woche Pos. Getestet und war gestern beim FA wo man zwar noch kaum was sieht aber bestätigt wurde nun hab ich gestern vergessen zu Fragen was bedeutet 4+1 oder 4+2 versteh das nicht so ganz bin nun anfang 5Woche denke ich ???Ist so aufregend und hab solche Angst das ic hes wieder verlieren könnte.

Hab bislang gerraucht und höre nun langsam auf mach es aber nicht abrupt da ich angst hab das sich der Entzug dann aufs Baby auswirkt wisst ihr da einen RAt???

Desweiteren Arbeite ich in der Pflege und weiß nun nicht was ich diesbezüglich tun soll???


Was meint Ihr???


Lg

Beitrag von claude2010 10.05.11 - 13:13 Uhr

Erstmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Da brauchst du keine Angst haben! Es gibt keinen Entzug für´s Baby!
HÖR AUF ZU RAUCHEN!!!
4+1 heißt du bist nun in der fünften Woche
Alles Gute#klee#

Beitrag von nana14 10.05.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

Glückwunsch zur Schwangerschaft !!!
Wenn Du vorhast, das Rauchen aufzugeben, dann sofort !!! und nicht nach und nach !
Die 4 ist die Woche und die Zahl dahinter sind die Tage ! Und alle Fragen aufschreiben u wenn Du Dir nicht sicher bist, geh wieder zum FA, auch vor Deinen nächsten Termin ! Alles Gute und geniess die Schwangerschaft !

Beitrag von juliz85 10.05.11 - 13:19 Uhr

huhu! glückwunsch zum fast-baby!
ich würd dir auch raten, sofort aufzuhören! jede zigarette ist gift und schlimmer als es ein entzug sein könnte! 4+1 heißt, dass du 4 wochen + ein tag ss bist, also 5. schwangerschaftswoche!
wegen deinem job würd ich mich erkundigen, weil du ja sicher viel heben musst und mit ausscheidungen zu tun hast. weiß nicht, ob du es deinem chef schon sagen willst, aber ab da stündest du unter mutterschutz (ps: er darf es ohne deine zustimmung eh niemanden verraten)!
lg

Beitrag von dnj 10.05.11 - 13:59 Uhr

Huhu ich bin auch examinierte Altenpflegerin und habe es auf der Arbeit in der 6 ssw gesagt als das Herzchen bubberte! Habe ein bv bekommen da ich auf der Arbeit ja quasi nichts mehr machen durfte! Und zu dem rauchen sofort aufhöhren hab ich auch gemacht und es geht denk an das Baby!;-) lg nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby Girl Inside ET-11