hat jemand diesen Briefkasten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von fernweh123 10.05.11 - 13:30 Uhr

Hallo,

habe mir diesen Briefkasten ausgesucht

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320687891065&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


Habe aber heute gesehen, dass meine Schwester den gleichen hat und der war schon nach ein paar Wochen angelaufen / angerostet. :-[

Hat jemand hier schon Erfahrungen mit?

#winke und #danke

Andrea

Beitrag von bibib70 10.05.11 - 13:56 Uhr

Hallo Andrea!

Wir haben zwar nicht DIESEN Briefkasten, aber ich hab unseren auch bei Ebay gekauft. In derselben Preisklasse. Hab auch hin und her überlegt und dachte mir, dass ja nicht viel kaputt ist und den gekauft (wir brauchten dringend einen und nach dem Hausbau war das Geld für solche "Kleinigkeiten" knapp). Bei unseren ist halt die Türe zum Öffnen des Briefkastens aus Glas.

Und ich muss sagen, wir sind super zufrieden. Er hängt jetzt den ganzen Winter über (allerdings überdacht) und es ist noch kein Rost o.ä. zu sehen. Natürlich ist die Qualität nicht soooo toll wie bei den teueren Modellen, aber ich denk für die nächste Zeit ist es ok. Und die Optik ist super!

Liebe Grüße, Anja

Beitrag von babsie81 11.05.11 - 10:28 Uhr

Ja, nie wieder...der labbert und flabbert und lässt sich manchmal nur schwer wieder zu machen...

Beitrag von peterpanter 11.05.11 - 17:15 Uhr

Hi,

Miete oder Eigenheim.

Fürs Eigenheim ist das Schrott. Denn wer billig kauft - kauft doppelt. Ist billig und sieht auch so aus. Ich kauf mich doch nicht ein Haus und nagel mir so etwas vor die Tür.

Hervorragende Qualität bekommt man hier:

http://www.heibi-metall.de/steellife/html/briefkasten.html

Wenn Du in Miete wohnst und der Briefkasten in 2 Jahren eh ausgedient hat, mag er oder ein gleich teures Modell wohl ausreichen. Wobei ich eher auf ein Markenprodukt z.B. von Burgwaechter für einen 10er mehr ausweichen würde.

http://cgi.ebay.de/Briefkasten-Briefkastenanlage-Burg-Wachter-mail-weis-/360365835325?pt=DE_Garten_Briefk%C3%A4sten&hash=item53e77a443d

grüßle

peter

Beitrag von bibib70 12.05.11 - 11:08 Uhr

also...
wir haben den jetzt seit einem jahr, hängt geschützt und sieht super aus! klar ist es nicht DIE qualität....aber er sieht noch so schön aus wie am ersten tag, ich denk der hält nicht nur zwei jahre....

außerdem hat das teil von vielen besuchern von uns gut gefallen...also: wir hatten eben keine 300 bis 500 Euro für unseren "Traumbriefkasten". So tuts halt ein 20-Euro-Teil bis wir das Geld zusammen haben....

so long...Anja