selber kochen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von 240600 10.05.11 - 13:57 Uhr

hallöchen...

mein sohn wird am sonntag 6 monate alt. ich möchte nun gerne mit beikost starten, habe ihm auch schonmal vom löffel probieren lassen und es klappte sehr gut.
ich bin jedoch von den gläschen nicht so begeistert da dort zucker enthalten ist. wieso auch immer...
ich habe 4 kinder und somit sollte ich das essen für den kleinen fix fertig bekommen.
habt ihr ein paar rezepte für mich?
und wo und was genau kauft ihr? bin da etwas überfordert mit #schein

ich würde auch gerne fruchtmark kaufen, habe es bisher leider im laden noch nicht gesehen. kauft das hier jemand zufällig und verrät mir woher ich das bekomme?!

lg und schon mal #danke

Beitrag von sunday30 10.05.11 - 14:16 Uhr

Hallo!
Wo ist denn kein Zucker drin???
Es geht ja schließlich darum, dass nicht zusätzlicher Zuckerzusatz enthalten ist! Ich kenne kein Gemüse, dass keinen eigenen Zucker enthält, aber das ist doch nur natürlich!
Ich habe auch nie selber gekocht und bin sehr zufreiden mit den Gläschen von Alnatura oder Hipp. KLar sollte man lesen, was es für Inhaltsstoffe gibt. Z. B. ist in manchen Gläschen Zwiebel, Erbse oder Tomate enthalten, davon sollte man ABstand halten, weil sie Blähungen und einen wunden Po machen. Das sind für mich wichtige Hinweise, aber nicht ob 0,07g Kohlenhydrate drin sind.
Was hast du eigentlich mit dem Fruchtmark vor? Von welcher Frucht? Hab ich noch nie gehört. Meinst du nicht, dass sei zu sauer für dein Kind und könnte den Magen ziemlich reizen?

Beitrag von rumpelteaser 10.05.11 - 14:28 Uhr


Was genau soll denn an Fruchtmark zu sauer für ein Kind sein?


Beitrag von rumpelteaser 10.05.11 - 14:25 Uhr

Hallo!

Ich kaufe frisches Gemüse auf dem Markt oder im Biomarkt. Wir haben mit Gläschenkost gestartet, aber das schmeckt selbst mir nicht, daher habe ich schnell selbst gekocht und eingefroren.

Ich koche häufig

- Brokkoli
- Brokkoli mit Blumenkohl
- Zucchini
- Möhre mit Fenchel
- Möhre mit Zucchini
- Kürbis (Hokkaido)

dazu gibt es Kartoffeln, Verhältinis Gemüse : Kartoffeln 2:1

An das Essen gebe ich nach dem Erwärmen Rapsöl (wegen der Vitaminaufnahme).

Manchmal gibts Rindfleisch dazu (Rinderfilet gekocht und püriert)

Fruchtmark ginbt es bei uns im Bioladen; leider fast alles nur mit Apfel und einer zweiten Sorte dazu. Lecker ist Apfel-Mango.

Viel Spass!