Pille abesetzt und keine Mens in Sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von polo85 10.05.11 - 14:03 Uhr

Hallo!
Mein Mann und ich wollen nun langsam an Kind Nr. 2 basteln!!:-)
Hab letzten Monat mit der Pille abgesetzt (Belara) Leider hab ich mir nicht aufgeschrieben wann ich das letzte mal meine Periode hatte.#klatsch Aber ich glaub um den 11. April war der letzte Tag wenn ich mich richtig erinner kann. Am 3. Mai in der früh nach dem Toilettengang war bisschen Blut dabei. Aber eigentlich fast nicht der rede Wert. Hab seit 2 Wochen richtig oft Unterleibsziehen und meine Brüste haben sich auch verändert. Zwar nicht so wie bei der ersten Schwangerschaft aber ich hab immer so ein ziehen wie damals als ich meine kleine gestillt hab. Milch kommt auch auf einmal wieder. #zitter
Ist das die Hormonumstellung? lezten Donnerstag hab ich einen Test gemacht, der war negativ. Kenn mich gar nicht mehr aus. Naja, so schnell kanns ja dann doch nicht gehen oder? Vielleicht kennt ihr ja das Problem.

Danke schon mal für die Antworten aber ich weiß im Moment echt nicht was mit meinen Körper los ist. Ich dachte mir beim zweiten Kind oder Kinderwunsch ist das nicht mehr so dass man so hibbelig ist.

Lg:-D

Beitrag von knorkelchen 10.05.11 - 14:16 Uhr

hallöchen, also das milch aus den brüsten kommt, wenn man die pille abgesetzt hat, kenn ich nicht.

ich würde einfach sagen, mach noch einmal einen test, falls der negativ ausfällt, kannst du davon ausgehen zumindest nicht ss zu sein.

warte dann noch ein paar tage ab und beoabachte deinen körper.
ich hatte nach absetzen fast 4 monate keine mens...

viiieel#klee

Beitrag von polo85 10.05.11 - 14:29 Uhr

Danke schon mal für deine Antwort. Ja, ich hab jezt schon seit gut 6 Monaten abgestillt und jetzt auf einmal. Naja. Aber vielleicht mach ich wirklich nochmal einen Test. Mal schauen.

Lg

Beitrag von mopsi2011 10.05.11 - 14:32 Uhr

hallöchen...

ich hatte auch die belara genommen, allerdings über 10 jahre... und ich hatte nach absetzen über monate keine mens..., nur immer mal leichte schmierblutungen (nur ganz wenig). ständig hatte ich unterleibsziehen, hatte mich aufgedunsen gefühlt :-(
es kann also sein, dass es bei dir mit der hormonumstellung vom pille absetzen zu tun hat... mach einfach nochmal nen test, dann weißt du, woran du bist! :)