wie findet ihr

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mona1879 10.05.11 - 14:13 Uhr



den namen - lovis - für ein mädchen?

ich muss immer an die mutter von ronja räubertochter denken und wußte gar nicht das es eigegtlich ein männername ist.

mona

Beitrag von haseundmaus 10.05.11 - 14:16 Uhr

Hallo!

Für mich ist es eher ein Jungenname und auch dann find ich ihn nicht dolle.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von tamil1975 10.05.11 - 14:16 Uhr

Hallo Mona,

finde ich nicht so schön..
1. Ist eben nicht klar, ob Junge oder Mädchen, Euer Kind wird also später gerne mal Post bekommen für Herrn Lovis...
2. Weiss man nicht wie man ihn aussprechen soll
3. Wird sie ihn IMMER und IMMER WIEDER buchstabieren müssen.

Beitrag von viofemme 10.05.11 - 14:23 Uhr

Ich wäre niemals darauf gekommen, dass Lovis auch ein weiblicher Name ist. Schon dadurch, dass die meisten wohl eher an Lovis Corinth denken, wenn sie ihn hören, wird es wohl immer problematisch sein, wenn eine Frau diesen Namen trägt.

Als Jungenname aber echt schön und von jemanden hier erwähnten Bedenken wegen der Aussprache kann ich gar nicht nachvollziehen.

Beitrag von katinka80 10.05.11 - 16:50 Uhr

Hallo Mona

meine Meinung:

Als Jungenname schön - als Mädchenname gewöhnungsbedürftig....

Lg Katinka

Beitrag von thalia.81 10.05.11 - 21:12 Uhr

Wunderschön, vor allem die Bedeutung. #verliebt

Beitrag von ladyphoenix 10.05.11 - 21:40 Uhr

ich mag den nicht, sorry #blume

#winke
LadyPhoenix mit Püppi inside 31.Ssw

Beitrag von kra-li 11.05.11 - 08:58 Uhr

kenne ich nicht, aber nicht schlecht...