Bin so traurig - vergleicht ihr euch auch mit anderen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 10.05.11 - 14:26 Uhr

Hi ich schon wieder :-(
Ich bin heute gar nicht gut drauf und könnt ständig heulen. Obwohl ich noch nicht wirklich etwas zugenommen habe, fühle ich mich im ganzen dick. Meine Haut im Gesicht ist sehr unrein, meine Haare stumpf und ich habe das Gefühl immer breiter zu werden :-(

Dann fange ich an mir andere Schwangere anzuschauen und könnt wieder heulen. Meine Cousine z.B. ist auch schwanger, aber sie ist von Grund aus viel schlanker und zierlicher als ich. So richtig süß mit Kugelbauch.

Bald haben wir Familienfest und ich habe solche Angst. Und das finde ich selber sooooo doof #schmoll

Es ist echt bescheuert, aber wie krieg ich nur diese Traurigkeit aus mir raus? Eigentlich bin ich so glücklich, weil wir drei Jahre lang auf dieses Wunder gewartet haben.


#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von claude2010 10.05.11 - 14:31 Uhr

Oh je..#liebdrueck
Hab mich bis vor n paar Wochen auch so gefühlt aber glaub mir, wenn langsam das Bäuchle kommt und die Haut rosiger wird dann findest du dich schöner als alle anderen:-D
Mir gehts seit zwei Wochen richtig gut und ich find mich wieder schön! Der Bauch sieht nu in allem gut aus und ich war beim Friseur!#huepf
Vielleicht solltest du dir was schönes gönnen!?
Liebe Grüße
Claudi

Beitrag von tanjjaa 10.05.11 - 14:33 Uhr

Das sind die Hormone. Hattest du vorher auch schon Probleme mit deiner Figur?? Du brauchst eine positive Einstellung. Nicht an jeden Tag fühlt man sich gleich hübsch. Gönn dir was...Friseurbesuch, Gesichtsbehandlung mit Massage etc. DU bist schön schwanger und jede schwangere Frau strahlt etwas ganz Besonderes aus. Auch DU, da bin ich mir sicher......ich fühl mich auch manchmal bäh, mit meiner unreinen Haut und meinen zerstrubbelten Haare und manchmal hab ich nicht mal Lust mich aufzuhübschen, wenn ich das Haus verlasse. Ich fühl mich dann auch nicht immer wohl, aber es kommen auch andere Tage, da geht es wieder besser. Genieß deinen Krümel, denn er findet dich superklasse. Denn wie du ja weißt...."wahre Schönheit kommt von innen"....oh, wie zweideutig, nicht?

Kopf hoch.

Tanja (12SSW)

Beitrag von lilja27 10.05.11 - 14:35 Uhr

HUHU,

Gönn dir mal was für dich, ich war freitag beim friseur und morgen hab ich mir ein termin bei der kosmetikerin gemacht, weil meine haut auch furchtbar aussieht, hab überall rote trockene stellen...und mitesser..

Dein Kugelbauch wächst noch geh shoppen und schau was den Babybauch betont und andere stellen wie Oberschenkel etwas verschwinden lässt.

Verkriech dich nicht ruf eine freundin an geh ein eis essen, und tu dir was gutes.


lg

Beitrag von cappuccino. 10.05.11 - 14:37 Uhr

Ihr seit so lieb, vielen vielen Dank #herzlich
Richtig schön schlank war ich nie, aber auch nicht richtig dick.
Ein bisschen zuviel auf den Hüften usw. Aber alles in Grenzen.
Ich glaube, wenn man jemanden in der Familie hat der auch schwanger ist, ist es viel schlimmer als wenn man eine Schwangere auf der Strasse sieht....

Habe schon ein richtige Bäuchlein und finde das toll #verliebt.
Es geht sich um den Rest, obwohl der ist wie immer. Vielleicht doch die Hormone. Schön finde ich mich momentan jedenfalls nicht.

Beitrag von lavendula80 10.05.11 - 14:39 Uhr

#liebdrueck ich war vor der Ss auch schlanker wie jetzt,und es gibt auch bei mir mal Tage wo ich nur heulen könnte,weil ich mich als fett und hässlich empfinde.Letzendlich liegt es daran was man daraus macht,kauf dir ein paar schicke Röcke,mach dir die Haare schick,schmink dich,glaub mir,man fühlt sich dann schon ganz anders! nur weil man paar Pfunde mehr drauf hat ist man nicht gleich hässlich

lg

Beitrag von derhimmelmusswarten 10.05.11 - 14:44 Uhr

Mach dich nicht verrückt. Das Ergebnis zählt. Ich bin klein, dünn, habe wenig zugenommen, sehe aus wie immer. Von HInten sieht man gar nicht, dass ich schwanger bin. Dennoch macht es mir zu schaffen. Manchmal denke ich, dass die etwas fülligeren Mütter es besser haben, da sie besser gepolstert sind und es ihnen dadurch weniger beschwerlich ist. Nur nach Vorne tragen ist auch nicht so toll.

Beitrag von maari 10.05.11 - 15:34 Uhr

Hey,

ich denke das ist - in einem gewissen Rahmen - normal.

Ich bin nun in der 34. SSW, habe bis auf den Bauch meine ganz ordentliche Figur völlig behalten - kein Wasser, nix - und viele sagen mir was ich doch für einen schönen Babybauch habe. Und objektiv betrachtet weiß ich auch, dass ich absolut keinen Grund zur Klage habe. Und trotzdem fühle ich mich an manchen Tagen - und das zog sich auch schon über längere Zeit hin - absolut furchtbar: fett, unbeweglich, aufgebläht, pickelig (das war ich objektiv betrachtet auch immer wieder) etc.

Ich würde also sagen: Das kommt und geht und ist völlig normal. Halt durch! (Und der Tip sich etwas schönes zu gönnen ist sicherlich auch nicht verkehrt.) #liebdrueck

LG Maari

Beitrag von kitti27 10.05.11 - 17:56 Uhr

Ich fühle mich auch wie eine dicke Kuh! Gerade heute irgendwie fühle ich mich extrem dick! ABER ich habe ja auch schon 17 kg zugenommen! Kein Wunder, dass ich mich dick fühl! Aber ich kann doch nicht fasten in der SS! Ich esse ganz normal! Also wenn ich Hunger bekomm, ess ich auch!
Aber vor der SS habe ich halt meistens abends nichts gegessen! Und ich denke schon allene dadruch schiessen die Kilos in die Höhe bei mir!
Naja, ich sag mir mal, noch 10 Wochen, dann ist´s geschafft!

Lg
Kitti, ab moregn 30. SSW