Weibliche Ejakulation (oder auch Squirting genannt)

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mividaloca 10.05.11 - 15:43 Uhr

Juhoo Mädels, ich habe da mal eine Frage bzw. brauche einen Rat....

(wenn ich jetzt noch wüsste wie ich anfangen soll ;))

Kurz und knapp, ich gehöre wohl zu denn Frauen die beim Orgasmus "Ejakulieren" (also "abspritzen") und so dumm es klingt aber ich versuche denn Orgasmus wirklich zu vermeiden da mir das wirklich total peinlich ist... und es ja für Mädels auch nicht wirklich "normal" ist...

Es ist nicht bei jedem Orgasmus so aber es ist eben so das ich verkrampfe und denn höhepunkt vermeiden möchte da ich wirklich "angst" habe das es wieder passiert und der Orgasmus dann wirkich nicht mehr normal ist... der ganze Körper am zittern ist und es wirklich spritzt! #hicks

Als das dass erste mal passiert ist war mein Freund einfach nur überrascht und meinte "oh mein gott......." mir war das soooo peinlich, auch wenn das "oh mein gott" keine Wertschätzung seinerseits war, trotzdem ist es mir peinlich und ich möchte nicht das es wieder passiert..... an denn Gedanken mich an meinen Arzt zu wenden konnte ich mich noch nicht durchringen (gerade jetzt wo ich schwanger bin nicht) vielleicht habt ihr einen Rat?!

Grüße und schonmal Danke :)

(PS: Ich hoffe die Rechtschreibung is nicht all zu schlimm *g* ;-) )

Beitrag von alexandro65 10.05.11 - 16:04 Uhr

Mal so nebenbei: Es gibt 'ne Menge Männer, die darauf unheimlich stehen und sich nichts mehr wünschen, als Squirting mal live zu erleben.

Beitrag von ninnifee2000 10.05.11 - 16:09 Uhr

Was soll daran so schlimm sein? So merkt der Mann wenigstens, dass er seinen Job gut macht. ;-)

Beitrag von loveit... 10.05.11 - 16:12 Uhr

Meine Freund steht da total drauf und legt es immer drauf an :-p

Beitrag von Auchauchauch.... 10.05.11 - 16:24 Uhr

Ich will das auch können.

Beitrag von mividaloca 10.05.11 - 20:33 Uhr

....hätte jetzt nicht gedacht das ihr das alle so positiv seht, aber gut ;-)

Das dass in Pornos durchaus viele Männer geil finden weiß ich schon und das mein Freund da vielleicht auch nicht ganz abgeneigt ist glaub ich sicher auch :-p
Aber es ist einfach neu für mich und ich kenn mich einfach so nicht, "so abzugehn"/"so zu kommen"..... einfach ungewohnt und wie gesagt schon ein wenig peinlich. Weiß halt noch nicht wie ich damit umgehn soll......#zitter

Beitrag von nadberlin 11.05.11 - 12:13 Uhr

hi,

ich hatte noch nie orgasmusprobleme, aber squirting ist echt nochmal was anderes.... und mir ging es am anfang auch so, dass ich total verunsichert war. bis ich mir wirklich sicher war, dass mein freund darauf steht. und ich mich fallanlassen konnte. allerdings haben wir immer ein handtuch oder sowas parat, denn ohne kann ich mich nicht wirklich fallen lassen, da dann alles durchnässt wäre.
frag ihn doch einfach nochmal, wie er das findet. und wenn er es auch gut findet, probierts weiter aus :-)

Beitrag von rohrspatz13 11.05.11 - 00:02 Uhr

ist doch gut..:)
ich hatte das auch schon nen paar mal..:)

seid wann ahst du das??? schon immer? oder jetz erst wo du schwanger bist??

Beitrag von mividaloca 11.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo....

ähm ne das hatte ich schon vorher... is wie gesagt auch nicht immer so... aber wie gesagt schon komisch wenn man selbst nicht mehr weiß was gerade mit einem passiert ;) neu eben.....

Beitrag von gustav-g 11.05.11 - 11:42 Uhr

Du bist ein Glückskind! Dein Freund auch, wenn er darauf steht.

Ich fahre darauf ab und tu damit mehr als nur zuschauen. :-)

Beitrag von einfach geil ;-P 11.05.11 - 15:22 Uhr

hi,

du musst dich für nix schämen ,genieße es doch einfach zu kommen -wie es kommt ;-)

selbst ich gehöre zu den frauen die so kommen können - nicht jede frau kann zum orgasmus kommen geschweige zum squirting höhepunkt !

egal mit den fingern oder penis - es ist und bleibt ne geile sache :-)

p.s. vergesst die wasserdichte bettunterlage nicht :-P ,sonnst müsst ihr im feuchten träumen :-D


lg

Beitrag von umsche 11.05.11 - 20:27 Uhr

Ich habe beim ersten Mal gedacht, ich hätte Urin abgelassen und mir gehts wie dir - ist mir total unangenehm. #schwitz

Beitrag von carlotka 11.05.11 - 20:58 Uhr

Was sagt dein FReund denn wie er das findet? Habt ihr drüber gesprochen?

Beitrag von mividaloca 12.05.11 - 12:41 Uhr

....wollte danach erstmal gar nicht drüber sprechen... Ich mein ist ja nicht so das ich ein "Hinterweltler" bin und nicht wusste was da gerade passiert ist... aber es war einfach neu und ungewohnt und darum auch (für mich) irgendwie peinlich...

Haben natürlich darüber gesprochen und ich habe ihm auch gesagt das ich das hier gern mal Posten möchte, einfach um zu sehn was Ihr eben dazu so sagt....
Er hat kein Problem damit und findet es auch gut aber die Sache auf den Punkt zu bringen hat er bis jetzt auch noch nicht geschafft :P naja kommt noch...
Werde versuchen mich da mehr gehn bzw. fallen zu lassen und gewappnet mit Handtüchern werden wir das schon hinbekommen :P #verliebt

....Besser so als andersrum :-p

Beitrag von momoki 18.05.11 - 19:11 Uhr

also ich fände dies nicht schlimm. ganz im gegenteil mich würde es sicher auch sehr anmachen...