Gerade braune Bltung - etwas lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meka 10.05.11 - 17:19 Uhr

Hallo,

laut meiner Berechnung müsste es am 17.04 geklappt haben ;-) 10 Tage später hatte ich eine kleine Blutung und ich hatte das Gefühl, das wäre die Einnistungsblutung gewesen. Ich habe dann einen ST gemacht und siehe da, der viel gleich positiv auf. Ich hab dann einen Frauenarzttermin gemacht, den ich aber erst am 17.05. bekommen habe, da man etwas warten sollte ... Kenn ich ja aus meiner ersten schwangerschaft.

Ich bekam dann auch gleich Brustziehen und mir war des öfteren schlecht (vielleicht war das ja auch Einbildung) Jetzt spüre ich seit ca. einer Woche gar nichts mehr und heute früh ist mir schon aufgefallen, dass ich extremen schleim habe - und jetzt ging ich auf die toilette und ich blute dunkel rot :-(

Ich hab jetzt echt total Angst? Kennt das jemand? Es fühlt sich gerade auch an, wie wenn ich meine Tage bekommen würde :-( Habe jetzt nochmals einen Schwangerschaftstest gemacht und der war wieder positiv!

Ist das normal oder hab ich mein Würmchen wahrscheinlich verloren???

LG
Meike

Beitrag von zimtsternx3 10.05.11 - 17:22 Uhr

bei blutungen bitte immer zum arzt oder ins kh !

drücke dir die daumen das alles ok is

Beitrag von babsi1972 10.05.11 - 17:22 Uhr

Ruf gleich deinen FA an, vielleicht kannst du die SS mit Utrogest unterstützen.
Alles Gute
lg
Babsi

Beitrag von kio518 10.05.11 - 17:24 Uhr

Na also wirklich dringend zum Doc würde ich gehen wenn es frisches rotes Blut wäre. Aber so wie ich deinen Beitrag lese ist es ja eher dunkles altes Blut oder?
Wann wäre denn dein NMT oder bist du schon drüber?

Beitrag von aume 10.05.11 - 17:26 Uhr

Sie schreibt "dunkelrot". ;-)

Wie gesagt, ich würde sofort gehen. Schon allein zur Absicherung..

Beitrag von kio518 10.05.11 - 17:40 Uhr

Hab ich schon gelesen, aber die Überschrift steht mit braun. Also von daher.
Gut ich bin auch gegangen und es waren nur leichte SB. Aber ich denke mal das hat sie begriffen. ;-)

Beitrag von aume 10.05.11 - 17:45 Uhr

Du sollst ja auch nicht nur die Überschrift lesen :-P

Ja eben, ich wäre auch immer gegangen und verstanden müsste sie es haben, ja. ;-)

Beitrag von aume 10.05.11 - 17:24 Uhr

Dass alle immer erst hier schreiben müssen... :-[

Krankenhaus oder FA, sofort! So kann man noch einiges retten!!

Beitrag von loki867 10.05.11 - 17:27 Uhr

KRANKENHAUS :-[ und dort sagen, das du positiv getestet hättest.

LG Und viel Glück #winke

Beitrag von meka 10.05.11 - 17:38 Uhr

Ich hab gerade meinen Frauenarzt angerufen, ich soll morgen früh gleich um 07.30 Uhr vorbeikommen ...

es ist kein rotes blut, sondern dunkel, also eher braun