Nebenwirkungen Puregon??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von grinsekatze85 10.05.11 - 17:50 Uhr

Hallo!

Klingt vielleicht blöd, aber ich spritze jetzt seid 2 Tagen, 50 Einheiten Puregon.
Habe immer das Gefühl ca. 30 min, nach der Spritze müde zu werden, bwz werde auch müde. Könnte dann im Stehen einschlafen und habe so dolle Blähungen #hicks, das es schon fast peinlich wird.
Und ein ab und zu leichtes stechen im UL.

Hatte das jemand auch von euch??

Hab gedacht, bei so einer geringen Mengen, hat man nicht wirklich Nebenwirkungen und nach 2 Tagen merkt man doch nicht schon was oder??#zitter
Sorry, nicht lachen!!

LG
grinse#katze

Beitrag von baldmamasein 10.05.11 - 17:57 Uhr

Hallo Grinsekatze!

Ich hab auch den ersten Puregon-Zyklus hinter mir und warte nun...
Ich hatte überhaupt keine Nebenwirkungen, nur nach der Auslösespritze hab ich deutlich bemerkt, dass sich da was tut :-)

Ich würde es an deiner Stelle weiter beobachten und beim nächsten Arztbesuch mal nachfragen...

lg und viel Glück!

Beitrag von grinsekatze85 10.05.11 - 18:05 Uhr

Danke dir!

Ja werd ich mal beobachten wie das weitergeht!!

Dir auch #klee

Beitrag von sonneuregen 10.05.11 - 20:07 Uhr

Diese Anzeichen hatte ich beim menogon. Diesen Zyk spritze ich puregon und habe nix. Also kann es sein, dass es bei dir vom puregon kommt. Jeder reagiert anders. LG Sonneuregen

Beitrag von grinsekatze85 11.05.11 - 08:29 Uhr

Danke!

Ist ja noch nicht so schlimm, kann man ja aushalten und die Müdigkeit geht GSD auch nach 1-2 Std wieder weg....