Windelfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pandora10michaela 10.05.11 - 18:04 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich bin in der 29SSW und mein Freund und ich haben uns dafür entschieden traditionell mit Stoffwindeln zu wickeln.
Was habt ihr für Erfahrungen oder Tipps?
Was benötige ich alles dafür?


Danke schonmal :-D

Beitrag von lilly7686 10.05.11 - 18:44 Uhr

Hallo!

Also ich würde dir raten, nicht direkt welche zu kaufen.
Schau erst mal, ob du in einem Windelladen ein Testpaket mit verschiedenen Windeln bekommen kannst.

Ich bin nämlich mit Popolini gar nicht klar gekommen. Und allgemein sind 2 Höschen Windeln nicht so mein Ding. Ich wickle meine Kleine mit All in Ones.

Schau also erst mal, ob du nicht ein Testpaket bekommen kannst. Teste dich durch (kannst du sicher auch mit ner Puppe machen, einfach um ein Gefühl dafür zu bekommen) und entscheide dann, welche Windeln für euch passen.

Liebe Grüße!

Beitrag von erstes-huhn 11.05.11 - 08:44 Uhr

Ich hatte damals einen Windeldienst. Der stellt dir immer die passende Größe zur Verfügung, holt die schmutzigen Windeln ab und bringt neue. Das hat immer gut geklappt und ich kann es empfehlen.

Aber: Zu glauben damit tust du der Umwelt einen Gefallen, ist ein Irrglaube.