Neues Hobby: *Bunkern*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von madamefroehlich 10.05.11 - 19:05 Uhr

Hallo!

Auch wenn mich jetzt einige für *bekloppt* halten (vielleicht bin ich es ja auch ein wenig;-)) habe ich für mich ein neues kleines Hobby entdeckt:
BUNKERN

Also war ich heute wieder mit meinem Sohn unterwegs in der Stadt und habe mir bei DM ein schönes kleines Stoffmännchen aus Baumwolle (Art Schnuffelpuppe) gekauft, einfach so.
Ich fand das so süss und konnte nicht dran vorbei gehen. Da ist die *VOR* Freude doch einfach zu groß.

Hoffe dieser Zyklus wird unser #kleeZyklus.

Bunkert ihr auch solche Teilchen??

PS: Wir haben noch vieles vom Sohnemann, wie Bettchen, Schlafsäcke, Kleidung und Babytrage, Sitz und Mullwindeln (sogar noch verpackte).... ;-)
Aber mal hier und dort was, wie eine Spieluhr oder Söckchen, kleine Schühchen alles schön in helle beige Töne, weiß und pastellgrün #verliebt

Beitrag von eule101 10.05.11 - 19:12 Uhr

Ich habe ein Kuscheltier und kleine Adidas Babyschuhe.. total dämlich eigentlich... Vielleicht klappts genau deswegen nicht :-D

Beitrag von kettriken 10.05.11 - 19:23 Uhr

*lach*
also ich hab schon angefnagen zu stricken! Schühchen und Socken und Jäckchen, alles in der Hoffnung, dass wir es bald benutzen können!!!!

Ich drück uns Bunkerinnen die Daumen!

Beitrag von silversun85 10.05.11 - 20:06 Uhr

grins, ich bunkere schon seit fast 2 Jahren...

alles fing damit an das der Freund von meinen Schatz Vater wurde... ich hab was für den kleinen racker gleich nach der Geburt gekauft leider haben wir ihn erst zur Taufe gesehen und da waren leider die Sachen zu klein.
Naja, da hab ich sie wegsteckt. 3 Monate später sah ich einen süßen 3 Teiler ( Pulunder, Hemd und Hose) ich hab sie einfach gekauft, mein Freund guckte zwar dämlich aus der Wäsche und so fing ich langsam zu sammeln... Eine kleine Kiste mit Bodys, Höschen, Pullis, T-Shirt hab ich schon voll.
Mein Schatz nimmt mittlerweile gelassen, ich sag dann immer ich hab schon wieder was gesehen... Problem ist nur es sind meistens Teile für einen Jungen (das wünschen wir uns beide). Aber notfalls kann man das auch einen Mädchen geben.

:-D

Beitrag von madamefroehlich 11.05.11 - 11:39 Uhr

2 jahre!#pro

Als ich erfahren habe ich bin schwanger damals, hab ich schon von Anfang an viel gekauft, neutrales und habe es gesammelt. Hatte zur Geburt 3 große Umzugkatrons schon voll mit Zeug und das hab ich auch alles benutzt!

also wenn ich was kaufe, dann auch so, das ich es definitiv benutzen werde/kann.
Hab ja noch einiges von meinem Sohn, daher kaufe ich jetzt eher neutrale schöne Sachen, wie Schnuffeltücher, Flaschen, Nukis. Spieluhr
Stoffspielzeug....#rofl