Wie findet Ihr das?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sabrina.2 10.05.11 - 19:13 Uhr

Hallo!

Ich muss das mal hier schreiben und Euch um Eure Meinung fragen:

Wir hatten am Sonntag Sex und wurden von unserem Kind gestört (hat aber nix gesehen). Ich brachte unser Kind ins Bett und als ich wieder ins Schlafzimmer zurück kam, sagte mein Mann, er konnte nicht länger warten, weil er so geil war. Er hat sich, während ich unser Kind ins Bett brachte (kam ja gleich wieder zurück), selbst befriedigt.

Ich war so dermaßen enttäuscht und sauer.

Fand das irgendwie total gemein.

Und Ihr?

LG

Beitrag von *** 10.05.11 - 19:19 Uhr

Ja, wirklich nett. #aerger Da wäre ich auch sauer gewesen. Hat er sich denn dann wenigstens noch mal bei dir ins Zeug gelegt oder war er dazu dann auch zu müde? Nein, also ich finde das echt ein bißchen egoistisch. Du hättest ja sicher auch nicht länger warten wollen, aber das Kind war nun mal wach. Wäre ich du, würde er das nächste Mal das Kind ins Bett bringen, sollte das wieder passieren. Da muss er dann ja warten.

Beitrag von stormkite 10.05.11 - 19:33 Uhr

Das ist doch ganz einfach: Das nächste mal, wenn der Junior stört, bring ihn Papa wieder ins Bett - und Mama hat nachher keine Lust mehr. Fertig.

Beitrag von wiesososauer? 10.05.11 - 19:35 Uhr

Enttäuscht und sauer wäre ich nicht. Dann muss er paar Minuten später halt nochmal ran und mich solange ohne Penis warm halten.

Beitrag von pcp 10.05.11 - 20:55 Uhr

Vielleicht hat er ja gedacht Du brauchst länger und konnte sich nicht zurückhalten.

Hat er es Dir danach wenigstens besorgt?

lg

Beitrag von sabrina.2 10.05.11 - 21:04 Uhr

Ich war nicht mal ne Minute weg. Ging nur schnell nach neben an, deckte unser Kind zu und war gleich wieder zurück.

Nein er machte bei mir nix mehr.

Keine Entschuldigung, nix.

Aber er hat mir das gleich unter die Nase reiben müssen, dass er gewichst hat und irgendwie hatte ich den Eindruck, das machte ihm noch Spaß mir das zu sagen.

Beitrag von pcp 10.05.11 - 21:12 Uhr

Wow, was für ein toller Hecht!

Klingt so als wär er froh gewesen so zeitig fertig zu sein. Ich würd den töten.

lg

Beitrag von elofant 11.05.11 - 07:51 Uhr

Ich glaub, ich hätte nen Umweg über die Küche gemacht und mir da größte Messer geholt, dass wir haben.... #cool

Beitrag von dense86 11.05.11 - 14:53 Uhr

Richtig, wie heißt es doch so schön....

"In jedem Mann steckt etwas gutes, auch wenns ein Küchenmesser ist".


Kerle, ohne Worte.

Beitrag von alexandro65 10.05.11 - 23:05 Uhr

Es schreibt ein Mann: Blöde Nummer - sehr, sehr undiplomatisch gelaufen. Ich vermute zu seiner Ehrenrettung, dass er Deine "Rückkehrzeit" wohl wirklich falsch eingeschätzt hat - denn eigentlich freut "Mann" sich auf Spaß zu zweit.
Aber ist nun mal passiert und wird sich hoffentlich die nächsten Male wieder anders begeben, so dass Du dieses Erlebnis bald wieder vergessen hast.;-)

Beitrag von mama230 12.05.11 - 13:22 Uhr

Ich wäre auch stink sauer gewesen, und würde es ihm ein paar tage spüren lassen, bzw. ihm es i.wie zeigen, das es nicht richtig war