2 SS Tests nicht eindeutig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von snowwhite-mama 10.05.11 - 19:16 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Diese ewige Testerei macht mich noch bekloppt!!!!

Ich bin heute ES+13/14 und habe heute morgen einen 10er und 25er Test gemacht.
Bei beiden dachte ich erst negativ, aber wenn man die Tests ins Tageslicht hielt, konnte man eine ganz, ganz, ganz schwache Linie erkennen.

Normalerweise, wenn das Ergebnis wirklich positiv wäre, müsste doch zumindest der 10er Test eine kräftigere Linie anzeigen.
Und ich bin ja auch schon überfällig, also müsste der HcG Wert doch schon entsprechend hoch sein.

Ich will nicht schon wieder zum FA latschen, bin da mittlerweile schon Stammgast, ausserdem ist die Enttäuschung dann noch größer, wenn es doch negativ ist.

Vielleicht ist es auch nur eine Verdunstungslinie... ich weiss es nicht, ich werd noch verrückt!

Bitte helft mir!

Beitrag von margretchen 10.05.11 - 19:18 Uhr

Hallo du...

bin momentan in der gleichen Situation... fühle also mit dir mir, aber kann dir leider nicht helfe.

Drück dir aber die Daumen :)

Beitrag von mimini 10.05.11 - 19:20 Uhr

Schließe mich an, wobei ich zu früh getestet habe und selber Schuld bin...