2 SS Tests nicht eindeutig...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von snowwhite-mama 10.05.11 - 19:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Diese ewige Testerei macht mich noch bekloppt!!!!

Ich bin heute ES+13/14 und habe heute morgen einen 10er und 25er Test gemacht.
Bei beiden dachte ich erst negativ, aber wenn man die Tests ins Tageslicht hielt, konnte man eine ganz, ganz, ganz schwache Linie erkennen.

Normalerweise, wenn das Ergebnis wirklich positiv wäre, müsste doch zumindest der 10er Test eine kräftigere Linie anzeigen.
Und ich bin ja auch schon überfällig, also müsste der HcG Wert doch schon entsprechend hoch sein.

Ich will nicht schon wieder zum FA latschen, bin da mittlerweile schon Stammgast, ausserdem ist die Enttäuschung dann noch größer, wenn es doch negativ ist.

Vielleicht ist es auch nur eine Verdunstungslinie... ich weiss es nicht, ich werd noch verrückt!

Bitte helft mir!

Beitrag von -anonym- 10.05.11 - 19:55 Uhr

Hallo
Am besten ist es du holst dir morgen ein Clear Blue Digital dem Ergebnis kannst dann glauben schenken.

Beitrag von snowwhite-mama 10.05.11 - 20:00 Uhr

Der ist aber sehr teuer, oder?
Ich hab schon soviel Geld an Tests ausgegeben, mein Mann zeigt mir bestimmt den Vogel! :D
Der sagt, ich soll einfach noch 2 Wochen warten und dann zum Arzt gehen... #aerger

Beitrag von susi-schmidt 10.05.11 - 20:24 Uhr

hallo,
so ging es mir heute auch,habe aber nur mit einen getestet,
er war negativ aber im tageslicht konnte ich eine hauch dünne linie erkennen

bin allerdings erst ES 7-9 weiß das nicht so genau

ja ich glaube du musst dich dann auch noch etwas gedulden#liebdrueck

Beitrag von -anonym- 10.05.11 - 20:24 Uhr

Nen Baby ist auch teuer da sind die Kosten des Schwangerschaftstests nichts dagegen.