Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tami1985 10.05.11 - 20:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Normalerweise b in ich hier eher eine stille Leserin!
Aber jetzt brauche ich doch mal euren Rat!!!
Ich bin mit meinem Mann im 3. ÜZ.
Ich versuche momentan noch den Stress mit dem dem Temperatur messen zu vermeiden.
Sorry für das was jetzt kommt!
Ich hatte eben einen Schleimklumpen der abgegangen ist er ist spinnbar und ist durchsichtig mit cremigen schlieren!
Da ich mich momentan noch entdecke was meinen Zyklus angeht seit dem Kinderwunsch wollte ich euch um euren Rat bitten ob das ein Anzeichen für den ES sein kann????

Sorry nochmal für die Details und das#bla#sorry

Danke Tami1985

Beitrag von angillina 10.05.11 - 20:35 Uhr

Japp..spinnbarer ZS (Zervixschlein) ist ein Anzeichen, dass der ES nicht weit weg ist. Weitere Merkmale sind weicher MuMu (Muttermund), eventuell Mittelschmerz und natürich positive Ovulationstest...

Also ran an den Mann!!!
Viel Glück

Beitrag von hippelbrina83 10.05.11 - 20:36 Uhr

"Ausser diesen gibt es noch den Schleimpropfen / Schleimklumpen, der in der ersten Zyklushälfte in der unfruchtbaren Zeit den Muttermund verschließt. Normalerweise wird der Zervixschleim im Schleimklumpen immer mehr verflüssigt, je näher man am Eisprung ist und wird einfach als vermehrter Ausfluß wahrgenommen. Es kann aber vorkommen, dass dieser Schleimpropfen in einem großen Stück abgeht, sobald der fruchtbare Zervixschleim am Anfang der fruchtbarer Zeit in größerer Menge produziert wird."

Hatte ich auch in meinen 1. ÜZ nach der Pille.

Quelle: http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

Beitrag von tami1985 10.05.11 - 20:40 Uhr

Na das hört sich doch gut an!!!
Dann wird sich mein SChatz ja heute noch freuen!
Vielen Dank an euch!!!#winke

Beitrag von annette135 10.05.11 - 21:40 Uhr

Ja das ist wirklich ein eindeutiges Zeichen für den ES, aber wenn du dir ganz sicher sein willst mach nen Ovu. Ich finde die Ovus helfen enorm. Im Moment hab ich auch gute gefunden, die sind von der Marke OvuQUICK, hab ich einfach im Internet durch googlen gefunden. Komm damit gut zurecht und achte gar nicht mehr so genau auf meinen Zervixschleim. Das Problem ist vielleicht der Preis, aber dafür halten sie ja auch was sie versprechen!
Viel #klee :)
Gruß, Annette