Was kann das sein? UL&Nierenschmerzen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melina2010 10.05.11 - 20:53 Uhr

Hallo,ihr Lieben!

Ich hab seit gestern UL schmerzen und seit heute richtige Krämpfe und Nierenschmerzen!


Meine ES war am 04.05!

Sollte ich lieber zum Arzt oder einfach abwarten?

Lg.

Beitrag von teewurst 10.05.11 - 21:20 Uhr

Nierenschmerzen??? #kratz Keine Ahnung. Erkältung? Pack Wärme drauf.

Und mit den ULSchmerzen... Sind die wirklich ganz schlimm? Fühlt es sich so an,als wenn Du Deine Tage bekommen würdest?
Nehm eine Paracetamol, das schadet nicht. Und wenn Du das morgen wieder hast und es nicht aushälst, dann musst Du wohl zum Arzt (so oder so).

Beitrag von kleeblatt77 10.05.11 - 21:22 Uhr

Hallo Melina,
ich weiß genau was Du meinst, genau solche Schmerzen hatte ich letzte Woche auch. Ich wusste erst gar nicht wat los ist. Ich hatte von morgens bis Nachmittag UL- und Nierenschmerzen. Ich habe dann gaaanz viel getrunken, da ich dachte, dass ich eine Blasenentzündung hätte, da mein Urin auch sehr dunkel war. Gegen Abend war dann alles wieder gut bei mir.

Wenn es morgen nicht besser ist, würde ich lieber einmal mehr zum Arzt gehen. Einfach nur um sicher zu gehen, dass Du keine Blasenentzündung o.ä. hast.

Ich Drück die Daumen, dass es bald besser wird!