schlafposition

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kappel 10.05.11 - 21:32 Uhr

wollte mal was fragen

ich lege mein baby normal ins bett(ich hoffe ihr wisst was ich meine)

dann gehe ich aus dem zimmer und nicht fünf minuten später
liegt er 180grad anders also da wo der kopf sein sollte liegt er kommplett gerade

macht das noch ein kind von euch

lg

Beitrag von roxy262 10.05.11 - 21:34 Uhr

huhu

also romy dreht den ganzen tag in ihrem laufgitter kreise, ausser nachts, da der stubenwagen zu schmal ist zu drehen!

lg

Beitrag von 2911evelyn 10.05.11 - 21:38 Uhr

yep...wenn ich unserem Kurzen ohne seine 2 Rollen ins bett lege, dann macht er das auch immer total gerne#verliebt

laura

Beitrag von chrisdrea24 10.05.11 - 21:54 Uhr

Meine Große hat das früher auch immer gemacht. Bin immer total erschrocken, wenn ich aufgewacht bin und sie war am Fußende gelegen. Meine Kleine ist jetzt 4 Wochen und ich bilde mir ein, daß sie im Bett auch schon das wandern anfängt...

Beitrag von kathleenvitor 11.05.11 - 09:35 Uhr

Hi,

bei meinem Kleinen ist das auch so.Aber ich hab es aufgegeben ihn wieder gerade und normal hinzulegen.
Seit er sich drehen kann, liegt er ausschliesslich auf der Seite oder auf dem Bauch.
Es heisst immer Babys die noch kein Jahr alt sind immer auf den Rücken legen.Aber ich lass ihn so schlafen wie er es möchte.
Bin auch etwas beruhigter weil ich die Angel Care anlage habe und da sehe ich es einfach etwas gelassener.Hab mich anfangs wegen dieser Sache immer verrückt gemacht.

lass ihn so schlafen wie er möchte

Lg Kathleen

Beitrag von fascia 11.05.11 - 10:00 Uhr

Ja, Kappel,

das haben meine auch gemacht, in unterschiedlicher Art.
"Kompassnadel" hab ich immer gedacht...

Gruß,
f.