Knospen von weissen Geranien vertrocknet, aber NUR die...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von 221170 10.05.11 - 21:55 Uhr

...weißen, die pinkfarbenen sind okay.

Ich giesse richtig, alle sitzen gut, alles toll.
Nur die Blütenknospen der weissen Geranien sehen schon aus wie vertrocknet, die anderen nicht.
Was ist da los ?


G.
22

Beitrag von francie_und_marc 11.05.11 - 06:13 Uhr

Hallo!

Letzte Woche war doch ein wenig Frost. Stehen sie woanders wie die rosafarbenen? Bei mir hat auch eine Geranie Frost abbekommen und da sind die Blüten auch hin, allerdings auch ein paar Blätter. Nun gut sie treibt aber wieder neu.

Schneide die vertrockneten Knospen raus und warte einfach ab. Manchmal vertragen sie auch die Sonne nicht. Die ganze Zeit werden sie in Gewächshäusern gehalten und plötzlich stehen sie ohne Scheibe dazwischen in der prallen Sonne. Da müssen sie sich erst umstellen. Aber der Sommer kommt ja erst noch, du wirst bestimmt bald die Blüten genießen können.

LG Franca

Beitrag von maischnuppe 11.05.11 - 08:45 Uhr

Vielleicht haben sie des Nachts auch kalte Füsse bekommen. Knips die alten Knospen ab, dann treiben neue rasch nach. Gib den Geranien ne Chance, die Saison beginnt erst und die müssen sich an "draussen" gewöhnen.