erst Junge, dann Mädchen - Outing -

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eve2009 10.05.11 - 22:33 Uhr

Hallo zusammen,

hatte heute wieder FA-Termin bei 17+2 und bekam ein 90%iges Mädchen-Outing. Bei 13+4 hat es noch geheißen, es könnte eher ein Junge sein....

Ein 100%iges Outing wollte meine Ärztin jedoch erst beim nächsten Termin in 4 Wochen geben. Bin ja mal gespannt, obs dabei bleibt und meine Große eine kleine Schwester bekommt :-)

Schönen Abend noch
Gruß eve2009 + Ronja 2 J. und BabyimBauch 18.SSW

Beitrag von princesska 10.05.11 - 22:36 Uhr

14 ist doch überhabt nicht ausagekräftig vor 20 ssw ist es doch sowieso alles unsicher . stell dich shooooooon mal auf ein mädel ein , wie süss #verliebt

Beitrag von littlebabyplanet 10.05.11 - 22:39 Uhr

Huhu

Also bei mir ist das so wie bei dir - in der 15 SSW ein junge und gestern in der 19 SSW doch ein Mädchen hmmmmmmmm muss jetzt auch nochmal 3 Wochen lang warten zum Termin

Lg littlebabyplanet 19SSw#verliebt

Beitrag von emma-2011 10.05.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

meine Ärztin hat das erste mal in der 21. SSW ein vorsichtiges Mädchen-Outing abgegeben.. aber erst 2 Termine später, hat sich dann gesagt zu 100%.
Gott sei dank ist es so geblieben (hab schon 2 Jungs), aber richtig sicher war ich mir nie.

Jetzt schon zu sagen es wird ein Mädel ist riskant meiner Meinung nach.
Ich würde mich wirklich nicht drauf verlassen.
Bis ca. 18. SSW (oder sogar 20. ??) sehen sich beide Geschlechter unterm Ultraschall sehr änlich.

Es gibt auch im Internet so ne Seite wo das toll gezeigt wird, weiss aber nicht mehr genau wo..

Warte noch bisserl und letztendlich kann es im Kreißsaal immer noch ne Überraschung geben :-)

Beitrag von jucoaa 11.05.11 - 06:33 Uhr

Bei mir ißt und bleibt es ein Junge:-(

Beitrag von sunnyloca 11.05.11 - 16:20 Uhr

Bei mir auch!! #huepf Und er hat sich schon in der 13. Woche geoutet!

Beitrag von mydara 11.05.11 - 08:23 Uhr

Hier auch! Ich bekam in der 12 SSW ein 95% Jungen Outing, bei 17+2 hieß es dann plötzlich vielleicht doch Mädchen. Erst sah man ewig gar nix und dann doch so ein Schnippi was aber auch die Klitoris hätte sein können....Ich bin schon ganz verzweifelt weil mein Gefühl mir gar nix mehr sagt ;-))

Jetzt bin ich schon soooo gespannt hab erst nächste Woche wieder Termin, Ende der 24 SSW und will da auch mein 100% Outing!

Beitrag von ava2009 11.05.11 - 12:53 Uhr

Das finde ich jetzt ziemlich lustig!!
Erstens: weil wir einen sehr ähnlichen Nick haben und Zweitens: ich hatte schon in der 12ten Woche ein vorsichtiges Jungenouting, was mein FA dann zu 100% beim nachfolgenden Termin nochmal bestätigt gesehen hat.

Jetzt war ich vor gut 2 Wochen wieder und diesmal hat er sehr sicher ein Mädchen gesehen...
Auch Ärzte sind nur Menschen :)
Also ich würde mich SEHR über ein Mädchen freuen, ich hab nämlich schon nen kleinen Jungen (2) - aber natürlich würde ich mich auch über einen Jungen freuen :)
Am 23.05. ist mein nächster Termin inkl. 3D - da werd ich es hoffentlich dan wiklich selbst sehen ;)

LG