zahnarzthelfer hier???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von krissi1983 10.05.11 - 22:49 Uhr

hallo,
hab mal ne frage und zwar wurde mir gestern ein weisheitszahn entfernt und heut bin ich nochmal hin,weil ich die essensreste nich rausbekommen hab und da hat der zahnarzt mit so ner spritze die wunde nochmal gereinigt und seitdem zuckt die rechte seite(zahn wurde links unten entfernt)vom gesicht immerzu und fühlt sich leicht taub an.kann das irgendwie sein,dass der heut mit dieser spritze irgendwelche nerven verletzt hat???
oder hätte ich da andere beschwerden???achja er hat dann noch so ne eklige salbe draufgeschmiert.
lg,kristin

Beitrag von tweety111 11.05.11 - 08:21 Uhr

Hallo,

also wenn was zuckt und taub ist hört sich das im ersten Moment schon nach ner Nervensache an #gruebel.

Ich würde heute anrufen beim ZA und denen das sagen.

Lg

Beitrag von dd70 11.05.11 - 11:04 Uhr

Hallo,

das ist sehr unwahrscheinlich.
Die Wunde wurde mit einer stumpfen Kanüle gespült.., damit wird nichts verletzt.
Die Salbe ist eine antibiotische Salbe. Schmeckt widerlich.., hilft aber ;-)

HAst Du evtl. Migräne?


LG

Beitrag von enni12 11.05.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

also beim Spülen kann das sicher nicht passiert sein, das ist keine Spritze sondern eine stumpfe Kanüle. Damit kommt man halt besser in Ecken und so ;-)
Die Salbe ist abartig, hilft aber wirklich, ich spreche aus leidvoller Erfahrung...

Ist die Taubheit und das Zucken denn erst seit heute? Das ist schon recht merkwürdig...

LG

Dani