künstliche Befruchtung - Erklärung der Abkürzungen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von tipptopp 11.05.11 - 07:48 Uhr

Hallo!

Kann mir mal einer folgende Begriffe / Abkürzungen erklären, was es in der Vorgehensweise her bedeutet???


ICSI

Hormone Spritzen

PU von Eizellen

ISCI

Stimulation

TF von Eizellen


BTest

Beitrag von kra-li 11.05.11 - 08:24 Uhr

BT-Bluttest
TF-Transfer
PU-Punktion von Eizellen
ICSI-dabei wird ein Spermium direkt in die Eizelle gespritzt im reagenzglas


der Rest sind keine Abkürzungen

Hormone spritzen heißt halt Hormone spritzen, was ist denn daran unklar???#kratz

Stimulation heißt, das du Hormone spritzen musst. damit der Körper mehr als eine Eizelle auf einmal reifen lässt, um diese dann punktieren (also rausnehmen) zu können...

Beitrag von tipptopp 11.05.11 - 09:17 Uhr

#danke