Clearblue Fertilitätsmonitor??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissi11 11.05.11 - 07:54 Uhr

Hallo Mädels,

zuerst mal einen #tasse zum wach werden für euch!!

Ich wollte euch mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor hat?

Wollte mir den demnächst mal zulegen, aber wollte mal wissen ob es eher gute oder schlechte Erfahrungen über dieses Gerät gibt!!

Also dann mal her mit den Feedbacks #winke

Wünsche euch allen noch einen schönen Tag und die, die noch Testen müssen heute oder in den nächsten Tagen viel #klee ich drücke euch die #pro das der Test pos. ist :-D


LG chrissi 11

Beitrag von janine79669 11.05.11 - 08:01 Uhr

hallo

also ich benutze ihn auch und er ist klasse...aber ich setze ihn nächsten monat ab. hab jetzt 3 monate mit ihm verbracht, er hat mir immer meinen es angezigt, aber ich spüre den es auch und da ich einen regelmässigen es habe brauche ich den monitor nicht mehr...ich empfehle dir aber cbm mit persona teststäbchen. das ist billiger.
viel glück

Beitrag von pittiplatsch86 11.05.11 - 08:20 Uhr

Danke erstmal für die Glückwünsche, kann ich gut gebrauchen ;-)

Den Clearblue habe ich schon lange im Gebrauch, auch wenns noch nicht geklappt hat: Ich finde ihn wunderbar!!! Zum einen weiß ich, dass ich immer (einigermaßen) regelmäßige Eisprünge habe und zum anderen muss ich nicht mitrechnen oder überlegen ob das jetzt ein ES ist oder nicht... Mich entspannt das Gerät sehr!

Nicht geeignet ist es für extrem lange Zyklen, also so bis 42 glaub ich ist ok! Ich bin da auch immer hart an der Grenze :-) aber bisher hats den ES doch immernoch erwischt! Und die Stäbchen gehen halt auch irgendwann ins Geld, aber noch ist es mir das wert!

So, ich hoffe ich konnte weiterhelfen
und an dich und alle anderen gaaanz viel #klee#klee#klee dass es bald klappt, oder schon geklappt hat! :-)

Beitrag von chrissi11 11.05.11 - 08:34 Uhr

Danke für eure Antworten.... :-D

Also ich habe die letzten Monate einen Zyklus von 31 Tage gehabt.

Habe mir jetzt noch den Kiwu-Tee bestellt und die Clearblue Ovus benutze ich jetzt auch den 2 Monat. Und die finde ich auch super. :-)

Also mein Verlobter hat gesagt er spendiert ihn mir auch ;-)

Aber dachte ich frage hier zuerst mal nach Meinungen.. auch wenn ich ihn nicht bezahlen muss. :-)

Danke für das #pro drücken. Und Mädels irgendwann halten wir alle unsere Wunschkinder auf dem Arm und umso länger es dauert, umso mehr schätzen wir es dann, wenn es dann mal so weit ist, und wir einen pos. SS-Test in den Händen halten....#verliebt

So jetzt wird weiter gearbeitet, habe ja heute nur ne kurze Schicht ;-)

Schöner Tag noch und ich finde die Hibbel Zeit ist auf einer Seite auch eine schöne und spannende Zeit ;-)

LG chrissi #winke

Beitrag von frikadelle1983 11.05.11 - 09:22 Uhr

...also ich kann ihn auch empfehlen. Vorallem weil man dann wirklich mal sehen kann, wie sich ein ES verschieben kann...

Ich hatte nach 5 Zyklen die Schnauze voll und bin im Folgezyklus ohne den CBM schwanger geworden...

Den gibt es bei e..y auch gebraucht. Da das Ding wirklich nicht mit dem Urin in Kontakt kommt sondern nur die Stäbchen, wäre das vielleicht die günstigere Alternative?!

#winke

Beitrag von sabrinchen1987 11.05.11 - 09:29 Uhr

Hallo#winke also ich habe meinen im Januar bekommen und im Februar meinen ersten Zyklus mit ihm begonnen. Und zack am 3.März positiver schwangerschaftstest hat allso bei uns gleich im ersten Übungszyklus geklappt hät ich nie gedacht. Hat vorher nie geklappt aber dank des monitors wusste ich nun wann genau mein Es war und wie herzeln mussten.

Beitrag von machete 11.05.11 - 22:05 Uhr

Hi,also ich kann mich bisher net beklagen.Benutze ihn jetzt im ersten Zyklus und finde das Teil bis jetzt echt klasse und hoffe natürlich,dass es jetzt schon geklappt hat#zitter.Also optimal,wenn man nicht genau weiß,ob und wann mein einen ES hat.Kann ich nur empfehlen.

LG