Ich weis nicht was los ist!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von -marie--89 11.05.11 - 08:59 Uhr

Hallo und guten morgen ihr lieben:-)

Nach langem hin und her haben wir endlich die Genehmigung von unserer KiWu mit unserer ersten ICSI zu starten! Ich war sooo froh das es nach über einem Jahr der warterei endlich soweit ist!

Jetzt kommt mein eigentliches Problem!!!!
Ich hätte am 07.05. Meine Periode bekommen sollen, aber es ist bis jetzt noch nix gekommen!!!!!!!#schmoll
Ich bekomme meine Periode sonst immer sehr pünktlich , deswegen weis ich nicht was los ist!

Ich hatte Anzeichen gehabt das sie kommt nur das ist auch wieder weg!!!!!
Und extrem aufgeregt war ich auch nicht!

Natürlich habe ich gestern gleich mal nen Test geholt, man weis ja nie wie das Schicksal so spielt!! Aber der war natürlich sowas von negativ!!

War auch letzten Donnerstag noch mal bei der Frauenärztin, zur letzten Kontrolle bevor es los geht! Sie hatte mir noch gesagt das meine gebährmutterschleimhaut super aufgebaut wäre! Deswegen versteh ich nicht was los ist!!!!!!

Sorry fürs lange bla bla
Aber vielleicht hatte jemand von euch schon mal ds selbe Problem und könnte mir weiter helfen!!!

Ich danke euch jetzt schon für eure antworten!!!

Beitrag von sarabi2011 11.05.11 - 09:02 Uhr

Hey :)

Das mit der Periode ist immer so eine Sache für sich ;)

Großartig weiterhelfen kann ich dir nun auch nicht, aber du kannst davon ausgehen wenn du den MUMU ziemlich einfach erreichen kannst und er "offen" ist...dann müssten die Tage wirklich bald kommen! Bei mir ist es zumindest immer so!

Darf ich mal fragen, warum ihr eine ICSI machen müsst?

LG

Beitrag von -marie--89 11.05.11 - 09:26 Uhr

hallo

danke schön fürs schnelle antworten.
Ich probier das dann gleich mal auch :-p

Wir müssen eine ICSI machen, da mein Mann Hodenkrebs hatte. Wir waren letztes jahr im März zum ersten mal in der KiWu und dort wurden wir dann weiter geschickt zu einem zusammen arbeitendem Urologen und der hatte das dann festgestellt.

Uns war erst mal nur die gesundheit meines mannes wichtig ist ganz klar. Im Mai also fast genau vor einem Jahr haben wir dann gesagt bekommen, das alles was an bösartigem Tumor im körper war komplett beseitigt ist. Er hatte vorher eine Chemotherapie bekommen, zum glück nur eine. War auch nur zur Vorsorge.

Und diese Chemo hat uns alle chancen auf natürlichem weg genommen.
Die Ärzte haben uns gesagt nach dem der Tumor rausoperiert wurde, und der leistenhoden nach unten versetzt wurde, wäre eine chance nicht auszuschließen, das es auf natürlichem weg klappen kann.
(ach so nen leistenhoden hatte er, das war eigentlich der grund warum wir uns in behandlung begeben haben)
Und dann wurde uns auch gleich gesagt, das dass nach der chemo nicht mehr so sein wird. Aber das war uns egal, den bevor wir alle eingriffe haben machen lassen, wurde von meinem Mann Hodengewebe entnommen und eingefroren. Damit wir trotzdem Kinder bekommen können.

Das haben wir aber alles in Österreich machen lassen, da wir mit der KiWu hier keine so gute erfahrung gemacht haben. Grade wegen unserem Alter.

Beitrag von sanni2105 11.05.11 - 09:47 Uhr

hey mir gehts wie dir, ich hab letzten zyklus mit chlormadinon abgebrochen und hab nun seit 6.5. meine letzte tablette genommen, aber bis jetzt ist die mens auch noch nich da. anzeichen wie brustspannnen ist auch wieder weg und ich bin irgendwie auch ziehmlich depri wegen dem ganzen. soll ab nächsten zyklus mit ginalf beginnen. aber irgendwie will der zyklus nicht losgehen. weiß auch nicht was ich machen soll, wenn sich diese woche nix tut, dann werd ich wohl nächste woche inder kiwu anrufen.

lg und alles gute für dich

Beitrag von -marie--89 11.05.11 - 21:13 Uhr

huhu...

danke für die antworten ;-)

habe meine periode heute doch noch bekommen#huepf
hab schon gar nicht mehr damit gerechnet. hätte nämlich zur frauenärztin gehen sollen und mit tabletten geben lassen sollen damit die periode ausgelöst wird.

ich hoffe das ab jetzt alles glatt läuft, ich hab mich so gefreut endlich meine periode zu bekommen :-)
wie sich das blatt doch drehen kann... jahre lang hofft man, das die periode nicht kommt.. jetzt will man das sie endlich kommt.. :-)

ich drücke dir von ganzem herzen die daumen das sie bei dir auch bald kommen und du weiter machen kannst..