mir gehts besch.....eiden!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lunes 11.05.11 - 09:09 Uhr

hatte ja gestern schon geschrieben....

oft harter bauch und durchfall...sodbrennen...mir wurde gesagt evtl erste anzeichen fuer die geburt....

heut nacht...

total unruhig....in 20min takt harter bauch mit ab und an nem stechen und durchfall...sodbrennen...hitzewallungen....kreislauf im arsch....

dann mein sohn...total quaengelig und wollte schokolade und tv...nachts um halb eins...

geschlafen haben wir dann auf dem sofa...ich nur 2 stunden....

mein mann den kleinen jetzt in die kita gebracht damit ich mich ausruhen kann....aber ich komme nicht zur ruhe.

die kleine strampelt total...bauch wird staendig hart und ich habe das gefuehl ein magen darm infekt zu bekommen....aber wie wehen fuehkt sich das nicht an....

und dann dieser bloederjuckreitz (ss-dermatose)

ICH WILL NICHT MEHR!!! MAUS KOMM RAUS!!!!

sorry fuers jammern!!!


lg annika

Beitrag von kaka86 11.05.11 - 09:17 Uhr

Der Text hätte fast von mir sein können!

Nur, dass ich erst in der 34.SSW bin und es bei mir nich so reglemäßig ist und meine Tochter recht gut gestellt ist!

Also mein Bauch wird echt oft hart und seit 2 Tagen auch immer öfter, dass es im Unterbauch zieht. (Wehen hatte ich bei der 1. Geburt auch NUR um Unterbauch).

Seit heut Nacht hab ich auch n bisschen Durchfall und schlecht ist mir auch schon die ganze Zeit!

Bin mal gespannt...morgen früh kommt meine Hebi zur VU.
Da ich bei meiner Tochter bei Et+8 ne Einleitung hatte und vorher NIE Übungswehen oder Senkwehen hatte, weiß ich jetzt auch nich so recht wie ich das ganze bewerten soll?!

Wünsch dir alles Gute, ruh dich aus!
LG
Carina

Beitrag von ninao. 11.05.11 - 09:31 Uhr

Hallo :)
Mir ging es damals in der Schwangerschaft ähnlich. Ich habe mir dann einen Urlaub in Norwegen gegönnt. Das kann ich nur empfehlen. Ich wollte mich nicht groß bewegen und habe daher die bequeme und komfortable Fähre bis nach Norwegen genommen. Die Meeresluft ist super.
Hier habe ich gebucht: http://www.ocean24.de/portal/ocean24de/app/content/resourceId/norwegen-faehren.html
#winke