Hilfe...er wälzt sich die ganze Nacht rum

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von dancemouse 11.05.11 - 09:29 Uhr

Hi!

Ich brauch dringend mal eure Hilfe, denn die Nächte sind seit ein paar Tagen nur noch kräftezerrend!#gaehn

Mein kleiner Julian ist jetzt 5 Monate und seit ein paar Tagen schläft er total unruhig. Wacht ständig auf, weint zum Teil, wälzt sich hin und her, will immer Brust... Kennt das jemand?

Kann es sein das ihm zu warm ist? Was zieht ihr euren Mäusen jetzt in der Nacht an?

Bei uns sind momentan durch das Wetter bedingt 21-22Grad im
Schlafzimmer. Er hat nen kurzen Body an und nen lagen Schlafanzug und dann gehts in den Schlafsack.

Wäre echt dankbar für paar Tipps!#herzlich

LG dancemouse

Beitrag von rebecca26 11.05.11 - 09:32 Uhr

huhu
oder is in einem schub
ach...finde deiner is zu warm angezogen.
body kurzarm und schlafsack is aussreichend.
gglg
rebecca

Beitrag von dancemouse 11.05.11 - 09:36 Uhr

Danke dir! Werd es einfach mal mit weniger Sachen ausprobieren und vielleicht gibt es sich dann...

Beitrag von rebecca26 11.05.11 - 09:38 Uhr

bitte.
mein kleiner is nun auch 5monate..er schwitzt ziemlich schnell..und wachte dadurch klar oft auf.
nun schläft er suuper ohne gewimmer zwischen drin.
kann aber auch an den kommenden zähnchen gelegen haben.
#winke

Beitrag von dancemouse 11.05.11 - 09:42 Uhr

ja kann schon am Schwitzen liegen, denn meiner ist auch eher einer der schnell schwitzt und deshalb will er vielleicht auch immer trinken. Ich bin ja gespannt obs klappt.

Aber so ganz kurzärmelig ist wirklich ni zu kalt an den Armen?

Beitrag von rebecca26 11.05.11 - 09:47 Uhr

probiere es aus.
also unserer hat keine kalten ärmchen.
ist ideal.oft schläft er auch nur mit body:)

Beitrag von puffel0805 11.05.11 - 14:32 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist zwar schon älter, aber heute nacht war sie auch ständig wach und kam nicht zur Ruhe.
Sie hatte einen Langarmbody an und dann einen Sommerschlafsack. Im Gegensatz zu dem Beitrag über mir, war sie zu kalt angezogen. Sie war eisekalt und ich habe wieder einen Schlafanzug drübergezogen. Dann hat sie geschlafen.
Ihr Zimmer hatte eine Temperatur von 23 Grad und ihr war trotzdem kalt.

LG Anett