Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peace87 11.05.11 - 09:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

eigentlich hatte ich mir vorgenommen es diesen Monat ganz in Ruhe anzugehen und jetzt das.

Gestern hatte ich auf einmal frisches Blut am Toilettenpapier. Kann das die Einnistungsblutung gewesen sein? ich hatte immer gedacht die wäre mehr so Schmierblutartig aber bei mir war das ja frisches mhhh ...
jetzt geht das hibbeln natürlich doch wieder los :-(

Hier noch mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934751/582491

Grüßle

Beitrag von wartemama 11.05.11 - 09:56 Uhr

Würde vom Zeitpunkt her gut passen.

Ich hatte ES+8/+9 eine Einnistungsblutung - frisches Blut. Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von waidi 11.05.11 - 11:25 Uhr

wielange dauerte die an??
#winke

Beitrag von peace87 11.05.11 - 11:52 Uhr

Also bei mir war es nur so ne stunde oder so länger war das nicht.

Beitrag von kyrou34 11.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo!

Also vom Zeitpunkt her wäre es gut möglich das es sich um eine Einnistungsblutung handelt.Viel Glück!

Beitrag von peace87 11.05.11 - 10:10 Uhr

Na dann bin ich mal gespannt ob es was war.

Das hatte ich bis gestern noch nie... ohje jetzt wird wieder gehibbelt :-)