Sie kann alleine frei stehen..Juhhuuu... (17 Monate)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 10:48 Uhr

Ach ich bin so happy, seit gestern kann meine Maus alleine frei stehen. Mir kamen fast die Tränen als ich es gesehen hab und hab sie dann ganz doll gelobt.

Meine Tochter hält sich nicht an irgendwelche Entwicklunspläne :-p was mich nicht weiter stört aber nervt denn ständig kommen kommentare alla "Wie sie krabbelt nicht #schock ", " Ja läuft sie denn immer noch nicht #kratz "

Bla bla bla.

Meine Tochter bewegt sich auf dem Hintern im Sitze vorwärts und kommt so auch super durch leben #pro

Naja jetzt bekomme ich von Freunden gesagt das esvielleicht nicht 4 Wochen dauert bis sie alleine läuft, ich freu mich so #verliebt
Mit ihrem Laufwagen düst sie aber schon recht sicher durch die gegend.

Ich weiß, SiLoPo aber ich freu mich halt so das ich es mit euch teilen wollte.

Lg die stolze Mutti mike-marie

Beitrag von meandco 11.05.11 - 11:10 Uhr

laufwagen .... #kratz und wundern dass es lange dauert ... #augen

aber naja:
super das sie diesen meilenstein geschafft hat - den rest macht sie auch noch ;-)

ist noch keiner am boden sitzen geblieben #schein

alles gute
me

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 11:19 Uhr

Hä was ist an einem Laufwagen falsch? Ich meine keinen Gehfrei sondern so ne art Puppenwagen den sie vor sich her schiebt.

So was in der Art:

http://cgi.ebay.de/HABA-Lauflernwagen-1646-Holz-Puppenwagen-/130515598694?pt=Kleinkinderspielzeuge&hash=item1e6355fd66

Beitrag von anarchie 11.05.11 - 11:30 Uhr

wieso denn nicht?

Den hatten meine Kinder auch!
Solang es kein gehfrei ist...

Meine kiddies sind mit 12,11,14 und14 Monaten gelaufen.

lg

melanie

Beitrag von dream25 11.05.11 - 11:54 Uhr

das sind bestimmt die Schwangerschaftshormone bei ihr ;)

meiner hat den auch gehabt, einen richtig schönen
http://cgi.ebay.de/Puppenwagen-Lauflernwagen-Holz-Auto-Polizei-Neu-/160544163065?pt=DE_Allesf%C3%BCrKind_Spielzeug_Puppenzubeh%C3%B6r&hash=item25612d84f9

Bei meinem großen, vor 12 Jahren hatte ich sogar einen Gehfrei, damals war er noch nicht so negativ betrachtet. Er saß da aber nur einmal drin, irgendwie fand ich das ein wenig heikel, auch für seine Genitalien.

Beitrag von juli-75 11.05.11 - 11:30 Uhr

Hallo mike-marie,

das ist toll! Ich kann total gut verstehen, dass Du Dich so doll freust, denn ich habe auch so eine Spätzünderin. Sie ist auch auf dem Hintern umhergerutscht und hat erst mit 23 Monaten laufen gelernt, also vor ca. einem Monat. Mich haben auch diese Kommentare genervt und manchmal hatte ich gar keine Lust, ihr wahres Alter zu verraten, weil sie immer für wesentlich jünger gehalten wurde.
Na ja, nun ist der Durchbruch endlich geschafft, und meine Maus ist auch wesentlich weniger quengelig, seit sie laufen kann.
Bei Euch dauert es sicher auch nicht mehr lange. Ich drück Dir die Daumen, dass sie bald den Bogen raushat.

LG, juli-75

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 11:33 Uhr

Danke für deine liebe Antwort #klee

Das ist auch meine Hoffnung das sie dann ausgeglichener wird wenn sie endlich alles alleine erreichen kann. Man merkt ihr total an das sie vomKopf her soweit ist mit dem laufen nur die Beine noch nicht so ganz wollen :-p

Bin neugierig wie es weiter geht.

Lg #winke

Beitrag von rainbowbrite81 11.05.11 - 11:49 Uhr

Hallo

Das hört sich doch wunderbar an.#huepf

Meine Maus ist auch auf dem Popo gerutscht und krabbeln.....was ist das?!
Sie fing dann auch erst an zu laufen und hat sich dann einen Monat später mal dazu entschlossen, das Krabbeln auszuprobieren.
Sah dann auch irgendwie komisch aus...weil ich die Maus ja noch nie hab krabbeln sehen...;-)

Bald wird deine Süße nur so durch die gegnd flitzen:-p

Alles Liebe
rainbow und Emily (17 Monate)#verliebt

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:17 Uhr

Meine Maus kann krabbeln vom prinzip her aber es sieht auch merkwüdig aus weil sie max. 30cm weit krabbelt und sich dann hinschmeißt.

Alles gute für euch #klee

Beitrag von familyportrait 11.05.11 - 12:07 Uhr

Hui, wie schön! Freue mich für Dich. Warte bei meiner Kleinen (15 Monate) auch drauf, daß sich endlich was tut. Das faule STück ;-)

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:15 Uhr

Auch wenn es gemein ist aber es ist schön zu lesen das es auch Kinder gibt die nicht alle mit 10 Monaten laufen und schon mit 6 Monaten gekrabbelt sind.

Beruhig ungemein ;-)

Drück euch die Daumen das er blad den dreh raus hat #klee

Beitrag von familyportrait 12.05.11 - 11:05 Uhr

Das ist überhaupt nicht gemein. Meine beiden Großen waren auch knapp 16 Monate alt. Und sind heute motorisch oftmals weiter als andere im gleichen Alter. Mich stört das nicht (mehr).

Beitrag von savaha 11.05.11 - 12:25 Uhr

Mein Sohn, 18 Monate ist mit Ende 17 Monate auch plötzlich aufgestanden. Jetzt, 1,5 Wochen später, läuft er schon ein paar Schritte am Stück und es wird immer mehr!
Laufwagen etc hat er auch schon länger geschoben (Seit er etwa 16 Monate), aber der Durchbruch kam irgendwie erst jetzt und ganz plötzlich

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:28 Uhr

Also mit dem frei stehen kam auch quasi über nacht.

Bin gespannt was als nächstes kommt.

Lg #klee

Beitrag von -vivien- 11.05.11 - 12:29 Uhr

ohh ja diese sprüche kennen wir auch.
unser schatz ist auch mit allem etwas später als andere kinder in seinem alter angefangen

rücken auf bauch: einmal mit 6 monaten, dann erst wieder mit 8 monaten
robben: 10 monate
krabbeln 12 monate und gelaufen ist er dann "schon" mit 16 monaten.

ich sage schon, da ich wirklich dachte es wird sehr viel länger dauern. er hatte nie interesse am frei laufen, oder an der hand laufen. hab ihn dann auch ganz alleine machen lassen. von heute auf morgen lief er dann los und von tag zu tag wurde es mehr

unser kleiner ist auch nur wenige tage nachdem er frei stehen konnte gelaufen. vl geht es ja nun auch ganz fix bei euch. wenn nicht.. auch nicht schlimm. man ist noch lang genug auf den beinen ;)

dann wünsch ich euch noch viel erfolg#klee
lg -vivien- die sich manchmal wünscht, dass ihr kleiner schatz nicht schon soooo schnell rennen kann #rofl

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:33 Uhr

>>die sich manchmal wünscht, dass ihr kleiner schatz nicht schon soooo schnell rennen kann<<

Ich sehe es schon kommen, in 4 Wochen jammer ich rum weil sie ständig weg läuft #rofl

Lg#klee


Beitrag von romance 11.05.11 - 12:44 Uhr

Huhu,

super,.

Meine Tochter ist 15 Monate, sie hat auch ein Lauflernwagen. Sie läuft damit, na Und? Sie läuft keine 24 stunden damit, auf einem Tag gerechnet 15 Minunten. Daran liegt es mit Sicherheit nicht, das sie nicht frei stehen will. Wir haben ja kein Gehwagen!!!! Und ich denke du auch nicht.

Und meine Tochter läuft an der Hand, sie läuft an Tische, Stühle und überall wo es geht. Sie läuft auch mit einer Hand, an unsere Hand. Das geht auch....nur laufen tut sie nicht.

Muß sie das denn? Nein.....

Also mach dir mal keine Sorgen. Ich denek deine Tochter ist wie meine auch...mit anderen Sachen beschäftigt zu lernen. Das das Laufen erstmal hinten anschiebt. Und sie steht ja schon frei, das ist ein Meilenstein. Meine Tochter macht immer komische Yogaübungen:-p Das komtm auch bald.

Ich finde es klasse.

Darf ich fragen. Welche Krabbelschuhe du hast? Falls du welche hast?

LG Netti

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:49 Uhr

Krabbelschuhe? Puh wenn nennt man die?

Lederpuschen sagen wir dazu.

http://cgi.ebay.de/SCHLUFFIE-Krabbelschuhe-Krabbel-Puschen-Lederpuschen-/230618402158?pt=DE_BabyKind_Baby_Babyschuhe&hash=item35b1ed8d6e


Ich mache mir ja garkeine gedanken und ich finde es nicht schlimm wenn sie auch länger mit dem Laufwagen durch die gegend düsen, wenn sie keinen bock mehr hat setzt sie sich einfach hin.

Beitrag von romance 11.05.11 - 12:55 Uhr

Ja sowas in der Art.

Ich hatte auch mal welche von Babymese mitgenommen, dort später nochmal bestellt. Hatten aber nicht soviel Auswahl, dann bei EXXX geschaut, dort bestellt. Viel zu groß und zu breit, da passt sie niemal rein. Nicht mal später.

Dann ist Deichmann, dort waren wir. Aber auch dort Fehlanzeige, dann überall geschaut. Wo Geschäfte in der Nähe waren, auch nichts. Wollte wieder kein Fehlkauf. Und Robbez ist mir zu teuer. Sie hatte mal welche aber das geht nicht auf Dauer.