NMT+1 und SST negativ, was soll ich davon halten???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ellenhirth 11.05.11 - 11:31 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768356/581827

Ist mein ES wirklich da wo er eingetragen ist oder vielleicht ZT 22 oder sogar erst am 6.5.11?

Wer kann mir helfen?

Lg Ellen

Beitrag von felicia2010 11.05.11 - 11:32 Uhr

hey, letzter positiver Ss-Test war bei mir erst nmt+6 oder 7. Davor waren alle nur negativ :-)

Beitrag von mamimona 11.05.11 - 11:47 Uhr

hi ellen,
nee das glaub ich nicht.
auch wenn die tempi,die du ausgeklammert hast,so ist wie am nächsten tag,war dein ES trotzdem da.
An zt 22 oder am 06.05. ist die tempi einfach nicht hoch genug für den ES,denk ich.

warte mal noch 2 der 3 tage,wenn immer noch negativ,würde ich mal mit dem zb zum FA.

grüsse
ramona,die dir doll die daumen drückt.

Beitrag von zynp89 11.05.11 - 11:50 Uhr

kann dich sehr gut verstehen bin heute auch NMT+1/2 und der test sagt "nicht schwanger"....
bin total verwirrt...