überfällig und jetzt zyste festgestellt...habe angst.....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 11.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo....
bin jetzt seit 6 tagen überfällig....dachte schwanger....heute machte mein frauenarzt ein ultraschall und stellte eine zyste fest. jetzt habe ich angst.....geht sowas von alleine weg oder muss ich operiert werden? er meinte die wird wahrscheinlich platzen.....deswegen könnte es mit der regel noch etwas dauern. habe noch nie eine zyste gehabt deshalb würde ich mich freuen wenn jemand damit erfahrungen gemacht hat.....

Beitrag von shiningstar 11.05.11 - 11:50 Uhr

Wenn es sich um eine Gelbkörper-Zyste handelt, wird diese höchstwahrscheinlich von alleine abgehen...

Beitrag von darkangel12345 11.05.11 - 11:53 Uhr

das hat mir der arzt leider nicht gesagt was es für eine ist...er meinte nur das ich ne zyste habe weil das ei nicht gesprungen ist....

Beitrag von es-ila 11.05.11 - 11:59 Uhr

Hi,

ich kann dir zwar nicht richtig weiterhelfen.
Aber ich hatte jetzt auch zwei Zysten (eine rechts, eine links) aber bei mir hat sie gesagt das die vom Eisprung kommen und wohl von alleine wieder verschwinden werden.

Hattest du eine Hormonelle Stimulation?

LG

Beitrag von darkangel12345 11.05.11 - 12:04 Uhr

nein hatte keine hormonelle stimulation.....mir wurd nur gesagt das ich wahrscheinlich kein eisprung hatte und sich dadurch jetzt ne zyste gebildet hat.

Beitrag von annima89 11.05.11 - 12:04 Uhr

Hi,

also ich hatte leider schon recht häufig Zysten. Normalerweise bluten die mit der Periode dann aus.
Einmal wurde sie per BS entfernt. Aber wie gesagt, im Normalfall platzt die wirklich von alleine.

Alles Gute dir! #klee

Beitrag von darkangel12345 11.05.11 - 12:06 Uhr

aus welchem grund musste sie bei dir endfernt werden? habe keine lust auf op noch nie eine gehabt und deswegen angst vor sowas

Beitrag von skorpion1978 11.05.11 - 14:09 Uhr

hallo #winke,

ich hatte auch ne zyste mit 4 cm durch clomi, wie gross war den deins?

ich hab daraufhin die pille bekommen für 21 tage und siehe da vor der mens waren alle weg :-)

wünsche dir viel#klee

Beitrag von darkangel12345 11.05.11 - 15:22 Uhr

weiss jetzt nicht wie gross meine war....arzt meinte könnte noch ne woche dauern bis ich regel bekomme und was ist....hab sie heute nach dem ich vom frauenarzt kam 3 stunden später bekommen.....
geht die zyste durch die regel dann weg???

Beitrag von skorpion1978 12.05.11 - 15:49 Uhr

mach dir kein kopf das wir schon weggehen aber ob es jetzt schon mit mens weggeht kann ich dir nicht sagen. ich würde aber nach der periode zum fa gehen um kontrollieren zu lassen

viel #klee