30.SSW--> SS-Diabetes und Symphysenlockerung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 11.05.11 - 11:44 Uhr

Was für eine beschissene Woche........

Gestern wurde eine Symphysenlockerung festgestellt- Freitag muss ich zum Osteopathen da ich kaum laufen kann und kann dann da auch meinen Hüftgurt abholen beim orthopäden.

Gestern abend kam noch der Anruf vom FA dass der Zuckertest schlecht war- musste heute gleich zum diabetologen und nun?????? klasse :( Freitag morgen muss ich da gleich hin um zu besprechen ob Insulin oder nicht.

Was soll noch kommen????

Naja, wenigstens hab ich eben unsere Manduca abgeholt#verliebt. Hatte ja im Netz soviel pech mit angebot verpassen etc- jetzt hab ich sie zum superpreis vor Ort bekmmen.

LG solania 30.SSW

Beitrag von aniko777 11.05.11 - 12:49 Uhr

oh man das hört sich echt nicht gut an :-(

hab auch SS diabetes.... ist ätzend aber nicht das Ende....

Vollkornbrot (ist nicht immer vollkorn wenn vollkorn drauf steht )
kleine portionen esse, fettarm essen, und KEIN ZUCKER...und keine FIX pordukte.. man darf aber mal nen ZERO getränk trinken das ist ok für MAMA und KIND OBst auch nur in Maßen also immer nur eine Handvoll.

mir fehlen die süßigkeiten .... leider mache das seit 4 Wochen glaube ich ...

wünsche dir noch eine schöne SS