Hilfe.....ich penn gleich ein.....*jammerpost*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blapps 11.05.11 - 11:45 Uhr

Seit Beginn der SS bin ich leider extrem müde...ich habe gehofft, dass es nach den ersten 12 SSW besser werden würde, aber im Gegenteil........ich habe keine Ahnung wie ich die Tage auf der Arbeit durchhalten soll *grummel*
Ich sitze hier und lese ein und denselben Auftrag immer und immer wieder und nix geht in meinen Schädel rein.....ich schlafe in jeder Pause mit dem Kopf auf der Tischplatte und wenn ich versuche wacher zu werden in dem ich an die frische Luft gehe.........geht das 10 Min. gut und dann muss ich wieder alle meine Energie dafür aufbringen, nicht die Augen zu schließen.

Gestern war ich erst zur VU und habe das Thema angesprochen.....somit weiß ich das der Blutdruck (110/70)und der Hb-Wert (11,85 %, 3,82 mio) soweit in Ordnung ist...(jedenfalls sagt die Ärtzin das es normale Werte sind)... ------habt ihr ne Idee, woran es noch liegen könnte???

Ich fühl mich wie nen Kollegenschwein, weil ich hier sitze und nur nen Bruchteil der Arbeits chaffe, die ich sonst schaffe. Ich war leider auch schon oft Krankgeschrieben in der SS, da ich alle Krankheiten mitnehme, die man sich in einen Großraumbüro so einfängt (2x starke Erkältung, 2x MagenDarm und dann die Startschwierigkeiten in der SS wo ich arg mit der Übelkeit gekämpft habe und leichte Schmierblutungen hatte....außerdem habe ich noch mal bei Wassereinlagerungen ganz laut hier geschrien)

So....jetzt hab ich genug gejammert....sorry....wollt das nur mal loswerden.....

Viele Grüße
Blapps + Bauchzwerg (18. SSW)

Beitrag von leoflo 11.05.11 - 13:52 Uhr

Wie siehts denn mit Magnesium Verla aus? Ich hatte das auch immer so schlimm und meine Frauenärztin meinte ich soll diese Art Magnesium nehmen. Habe mir das dann besorgt und seither überfällt mich die Müdigkeit nicht mehr so extrem.

Gruß
leoflo + Phillip#ei (27.SSW)

Beitrag von blapps 11.05.11 - 14:06 Uhr

Danke für den Tip...nehme aktuell Centrum Materna.....da ist auch Magnesium drin........werde mir dann aber mal zusätzlich Magnesium Verla kaufen und hoffen das es damit besser wird.

Liebe Grüße
Blapps + Bauchzwerg (18. SSW)

Beitrag von leoflo 11.05.11 - 20:03 Uhr

Wie gesagt kann nur sagen bei mir hats geholfen. Hatte vorher diese Magnesium Brausetabletten, davon hat Sie mir abgeraten. Die brachten mir aber auch gar nichts.

Beitrag von kirsche8787 11.05.11 - 17:04 Uhr

also mir gehts ganz genauso...bin jetz 11 woche...bin auch krank geschrieben....kann mir das gar nich mehr vorstellen 8 stunden am tag stehen :-(