Ein paar Tropfen in der Unterhose?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von romana77 11.05.11 - 11:47 Uhr

Hey,
ich wollte mal wissen ob die Kinder, wenn sie Trocken sind trotzdem erst ein paar Tropfen in der Unterhose haben bevor sie Bescheid sagen. Oder ist das dann auch schon ein "Unfall"? So ist das bei uns nämlich meisten. Bin dann trotzdem schon sehr zufrieden mit meinen Schatz, aber mich interessiert halt wie es bei euch war/ist.
LG

Beitrag von flammerie07 11.05.11 - 11:53 Uhr

das ist bei uns zwischenzeitlich auch mal so - nämlich immer dann wenn er sehr beschäftigt ist und absolut KEINE ZEIT hat zur Toilette zu gehen #rofl

hin und wieder probiert er auch aus wie lange er es anhalten kann und sagt dann erst bescheid wenn die ersten Tropfen schon in die Hose gegangen sind. Mittlerweile sagt er rechtzeitig bescheid - im übrigen seh ich es schon mind. ne viertel Stunde bevor er bescheid gibt.

Kommt Zeit kommt Rat!

LG

Beitrag von romana77 11.05.11 - 12:01 Uhr

Ja ich auch. Er gibt es dann aber nicht zu. Und meldet sich dann halt erst nach den ersten Tropfen. Oder auch mal wenns ganz zu spät ist.

Beitrag von babyleo2005 11.05.11 - 13:05 Uhr

Hallo,
nein daß ist dann noch kein "Unfall"! Unserem Sohn passiert das selbst noch mit 5,5 manchmal. Er spielt dann sooolange bis er es fast nicht mehr zur Toilette schafft#augen. Ich glaube, das ist ganz normal. Man könnte ja etwas verpassen, wenn man auf der Toilette ist:-p.

Lg Saskia