Maxi Cosi nicht tragen sondern schieben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knirps74 11.05.11 - 11:59 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe noch von meinem Sohn (5Jahre) einen Maxi Cosi.
Habe mich damals schon geärgert, dass ich den in der Stadt überall schleppen muss..
Gibt es mittlerweile eine Lösung dafür einen vorhandenen Maxi Cosi auf ein Universalwagen zu schnallen...?

Danke #klee

Beitrag von antje89 11.05.11 - 12:00 Uhr

nehmen unser kiwa gestell dazu. haben den hartan sprint und ein maxicosi aufsatz, wo man den maxi cosi ganz einfach drauf klickt.

finden das auch eine gute lösüng so für einkaifen ect

Beitrag von nana14 11.05.11 - 12:01 Uhr

Hatte ich schon bei meinem Sohn vor fast 8 Jahren !
Ein Maxi Taxi ! Ähnlich wie ein buggy ! Leicht zum draufklicken ! Und ultra praktisch !;-)

Beitrag von haruka80 11.05.11 - 12:01 Uhr

Hallo,

ja, oft werden sogar Kombikinderwagen angeboten, auf die man einen Maxi Cosi draufsetzen kann. In den Supermärkten ist man auch drauf eingestellt, man kann den Maxi C. bei einigen Läden gut am Einkaufswagen befestigen.

Was man halt immer beachten sollte (laut der Krankengym. meines Sohnes), dass man n Kind am besten nur im Auto im MC lässt und ansonsten maximal ne halbe Stunde im Maxi Cosi, weil es für den Rücken einfach besser ist, wenn ein Baby flach liegt

L.G.

Haruka 24.SSW

Beitrag von dentatus77 11.05.11 - 13:26 Uhr

Hallo und danke, auf die Antwort hab ich gewartet!

Ich hab vor 2 Jahren bewußt auf die Adapter verzichtet, weil ich es wirklich schlimm fand (und finde), wenn Mütter ihre Kinder im Maxi-Cosi spazieren schieben. So aufwändig ist es ja nun wirklich nicht, das Kind aus der Babyschale zu nehmen und in den Kinderwagen zu legen.

Liebe Grüße!

Beitrag von knirps74 12.05.11 - 10:50 Uhr

es ist richtig, dass wir unsere Zwerge nicht ständig in dem Maxi cosi rumschieben sollten, aber manachmal sollte einfach mal kurz was in der Satdt oder so erledigt werden und dann ist es einfach zu umständlich das Kleine zu wecken und in dnen Wagen zu legen um kurz was zu erledigen. Ich bin auch dafür, dass unsere Zwerge sonst in einer gesunden und gemütlichen Position liegen dürfen.

Bitte nicht falsch verstehen , wenn ich ne Stunde bummeln gehen will, dann nehme ich natürlich den "normalen Wagen"

Danke

Sandra

Beitrag von babsi1972 11.05.11 - 12:02 Uhr

Es gibt Adapter damit man die Babyschale ganz Normal auf den KIWA geben kann.
Lg
Babsi

Beitrag von feroza 11.05.11 - 12:09 Uhr

Ich finde den total klasse, ist derzeit noch mein Favorite!!

http://www.youtube.com/watch?v=9IXf7R323c0

Beitrag von agrippinia 11.05.11 - 12:12 Uhr

Wir haben den auf unserem Teutonia mit einem Adapter :-) Ist super toll!!!!