Mädels drückt mich mal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sumeriel 11.05.11 - 12:14 Uhr

so ein blöder Tag!

1. Es regnet
2. Ich hab Zahnschmerzen
3. weil ich nicht genau sagen konnte, ob ich schwanger bin (wollte auf Eintrudeln der Mens warten), hat mich der Zahnarzt eine Etage höher zum Frauenarzt geschickt um nen Test zu machen. Natürlich war dieser nagativ und so bin ich dann (vorbei an gefühlten hundert Kuglies) wieder zum Zahnarzt runter und hab dann Antibiotika verschrieben bekommen (hätte ich bei ner Schwangerschaft erst ab der 13. Woche von Ihm bekommen)

Dann hab ich natürlich erst mal die Sprechstundenhilfe vom Zahnarzt zu geheult (peinlich #hicks) und dabei erfahren, dass sie 7 Jahre versucht hat schwanger zu werden und nun Zwillis zuhause hat.

So genug ausgeheult. Muss ich das ganze mal anders sehen. Bald bin ich dem gewünschten Sommerkind wieder näher ;-)

Liebste Grüße

Beitrag von aaliyah33 11.05.11 - 12:16 Uhr

Einen Dicken Drücker von mir!#liebdrueck

Das wird schon noch mit dem Sommerkind. Kopf hoch!!!!!#pro

Beitrag von mamimona 11.05.11 - 12:16 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von felicia2010 11.05.11 - 12:17 Uhr



Hey #liebdrück

1. Test zu früh wenn du noch kein nmt hattest :-)
2. Wärst du Ss, wäre es jetzt noch nicht so schlimm falls du was nimmst, es zählt das alles-oder-nichts-Prinzip
3. Viel Glück das der Test positiv wird (bei meinem letzten erst positiv bei nmt+7 ;-) )

Beitrag von sumeriel 11.05.11 - 12:22 Uhr

ja, ich hoffe auch noch darauf, dass es zu früh war. Wenn am We nichts passiert, dann teste ich nochmal

Beitrag von teewurst 11.05.11 - 12:20 Uhr

Alles wird gut....Du Arme! #heul