Heute ist wirklich alles doof *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-engel 11.05.11 - 12:23 Uhr

Och Mädels....

ich bin grad so ein Brei aus frustriert,enttäuscht,traurig und genervt.... :-[

War heute Morgen bei meiner FA zur Vorsorge. Dachte eigentlich,ich kriege wie jedes mal einen Ultraschall,doch heute war wohl net mein Tag -.-

Ich bin nur zur Hebi rein,ein bisschen gequatscht....dann beim wiegen der erste Rückschlag (für mich persönlich): schon wieder weiter abgenommen -.-.....das ich breche wie eine Irre und Durchfall am laufenden Band habe,schien sie nicht ganz mitbekommen zu haben.....naja,dann hat sie den Bauch abgetastet (etwas grob,aber kann an meiner schlechten Laune gelegen haben)und Herztöne vom Baby genommen...da war ich das erste Mal richtig stolz auf den Zwerg,denn der hat wohl gemerkt,das Mama grad gar net gut drauf ist und ist immer abgehauen...hin und her,die Hebamme hat dann glaub ich wirklich die Schn*** voll gehabt^^

Naja,auf jeden Fall hab ich noch ne Überweisung zur FD gekriegt.....ich ruf da an und was is? Termin in 6 Wochen?? HALLO? Ich würd gern umziehen,wie soll das gehen,wenn ich noch 6 Wochen hier hocken muss,bis zu diesem blöden Termin? Ich krieg die Krise -.- ich dachte,ich kann vor dem nächsten FA Termin in 5 Wochen nochmal Babygucken,aber da hab ich mich wohl zu früh gefreut :( Hab mal gegooglet,ob ich die Paxis nehmen muss,die man mir sagt (hab ne Visitenkarte von einer Praxis in Berlin bekommen),oder ob ich die Überweisung auch weitertragen kann,also auch in Köln zur Feindiagnostik kann....Google ist ratlos,..genauso wie ich....


Mensch Leute,ich will doch einfach nur wissen,ob an meinem Kind alles dran ist und obs ne Pullerschnecke oder ein Stehpinkler ist,mehr will ich doch gar net -.-


genau kleiner,tritt mal richtig,biste auch böse,das die mama nich mal gucken darf,nich?

Ich geh jetzt schmollen und find alles doof -.-

Sorry für das gejammere,aber ich bin allein und kanns keinem erzählen :(

Bleibt gesund meine Lieben!

lg Engel und Rambo ab Morgen 18.SSW

Beitrag von kio518 11.05.11 - 12:36 Uhr

Hi,

ok das ist wirklich blöd gelaufen. Aber wenn sie dir schon eine Überweisung zur FD geben, wieso ruft die Sprechstundenhilfe da nicht selber an und macht einen termin. Und überhaupt, warum registriert keiner das offensichtlich nicht alles so super läuft bei dir? Ich frag mich wieso keiner auf die Idee kommt nochmal zu fragen ob es mit der Übelkeit besser ist, oder warum da keiner mal anfragt wieso du schon wieder abgenommen hast. Ich mein ok, man kann wohl Diäten auch in der SS halten, aber ich denke nicht das man sie unfreiwillig hält oder?
Bei dir haben sie schon die Herztöne gehört? So früh? Also ich hab bisher das CTG immer nur an Frauen gesehen die deutlich weiter waren als ich selbst. Letztens die war bei ET +2 und hing dran.

Lass dich mal #liebdrück und Kopf hoch sollte dass Wetter noch schön sein genieß die Sonne und ärger dich nicht mehr zu doll.
#winke
Kio +#baby (ab morgen 21.SSW)

Beitrag von feroza 11.05.11 - 12:39 Uhr

#liebdrueck

Türlich darfst Du eine andere Praxis wählen!!
Hast doch schließlich freie Arztwahl, auch bei Spezialisten!

Zur Praxis in Berlin: ist es Kuhdamm oder Frierdichstr.?


Alles wird gut!

Beitrag von mama-engel 11.05.11 - 12:47 Uhr

Das ist prima :)

steht drauf: Friedrichstr. 147,die haben auch ne schöne Hp!

Wird schon werden :)

Beitrag von feroza 11.05.11 - 12:53 Uhr

Ich war vor 2 Wochen da, und muss am 26.05 wieder zur Fruchtwasseruntersuchung hin.

also, es ist sehr voll da, aber wartezeit war erträglich, ich denke alles in allem haben wir ne stunde gewartet, aber zwischenzeitlich die Papiere ausfüllen usw, da verging die Zeit ganz gut.

Bei mkir hat Dr. Heling US und die Chorionbiopsie gemacht, mir pers. ist er etwas arrogant, aber er hat sich trotzdem Mühe gegeben. Wenn man das so nennen kann, bei dem Zustrom den die da in der Praxis haben.

Hingehen kannste da auf jeden Fall! #winke

Beitrag von sabelmausi 11.05.11 - 12:42 Uhr

Natürlich kannst du auch in Köln zur FD.
Du hast nur einen Vorschlag von der Praxis bekommen. Ich geh auch (in Berlin) zu einem anderen als die anderen Frauen von meiner FÄ.
Zu wem sollst du laut der Praxis?
Hast du eine Überweisung wo der Name dieses Arztes draufsteht wo sie dich hin haben wollen?


LG Sabrina

Beitrag von mama-engel 11.05.11 - 12:50 Uhr

Ich habe einen Blankoüberweisungsschein,auf nur die feindiagnostik steht und von meiner FA eine Visitenkarte mit der Adresse der Praxis in der friedrichstr.

naja,läuft den die Überweisung nicht irgendwas aus?

lg Engel

Beitrag von sabelmausi 11.05.11 - 12:54 Uhr

Wenn du eine überweisung zum HON bekommst kannst du dir auch aussuchen wo du hingehst :-)
Sollst du zu Dr. Lebek? Ich glaub der ist da. Zu dem fahr ich nächste Woche.
Die anderen Frauen finden Dr. Hartung ganz toll. Die Praxis ist in der Schloss Straße.
Aber in Berlin habt ihr doch noch viel mehr Ärzte die FD machen oder?
Such dir doch mal ne andre Praxis raus, ruf dort an und frag mal ob du dort hinkommen kannst obwohl dir ein anderer empfohlen wurde.

Beitrag von mama-engel 11.05.11 - 12:45 Uhr


Bei dir haben sie schon die Herztöne gehört? So früh? Also ich hab bisher das CTG immer nur an Frauen gesehen die deutlich weiter waren als ich selbst. Letztens die war bei ET +2 und hing dran.


Ach,ich hab keine Ahnung -.- An und für sich wäre es ja in der Praxis kein Ding,da nen Permin zu machen,aber man möchte ja nicht zuviel verlangen...Naja,ich war ja nur bei der hebi drin udn die hatte wohl Druck,weil das Wartezimmer voll war...auch ja und ausserdem hab ich ein paar Kilos mehr drauf,mir kann da ja nicht schaden -.- ja ne,ich esse am Tag 3 Möhren und ne halbe Gurke,ihr habt Recht,meinem Kind wirds schon gut gehen -.-
Bei mir steht im MuPa,das ich durch meinen Zwerchfellbruch einen Hang zu erbechen und Speiseröhrenetzündungen habe,ja mensch,da brauch man net nachfragen,is doch alles in Butter :-[
Ich hab keine Ahnung,aber wann man das macht,man hat das auch recht gut gehört...ich bin ja Morgen "schon 18.SSW" und hab von sowas keine Ahnung,aber wenigstens weiss ich jetzt,das das Ding CTG heißt,ist der Tag doch nicht so ganz verschenkt,...


Ich weiss ja,aber dennoch bin ich enttäuscht :( Ich fahr am WE zu meinen Eltern,nach Jahren mal wieder die freuen sich so sehr und ich hab gesagt,ich weiss dann was es wird :(

Ich wünsch dir alles gute,danke für die lieben Worte!

lg Engel

Beitrag von kio518 11.05.11 - 12:58 Uhr

Mhm naja das nicht aber eigentlich ist das doch ne Selbstverständlichkeit. Bei mir hat die FÄ nur aufgeschrieben Termin FD und wo ich mir die Neuen Termine hab geben lassen hing schon der Zettel mit FD Termin und das was man mitnehmen muss am MuPa mit dran.

Und wenn schon? Deswegen kann ich die Frauen doch nicht abspeißen wie auf einem Laufband. Ich mein dann muss ich mir halt die Zeit nehmen und wenn es länger dauert dann ist das so, schließlich wird sie dafür ja auch bezahlt. *Kopf schüttel*

Naja vielleicht findest du ja zu deinem Umzug einen netteren FA und eine entsprechend ausreichende Behandlung, denn schließlich ist das Wohl von Mutter und Kind kanz oben auf der Prioritätenliste.

Na dann freu dich auf das Wochenende. Und ganz ehrlich, sie werden sicher nicht böse sein wenn du ihnen sagst das du es noch nicht weiß weil dein Bauchbewohner nicht mitgespielt hat oder weil nicht geschallt wurde.
Ich weiß es auch noch nicht (meiner wollte sich nicht zeigen in der 19.SSW), und ich hab auch keine Garantie dafür das ich es am 18. Mai wissen werde. Klar ist man Neugierig, aber ändern kann man da auch nichts wenn er/sie nicht will.

LG :-)