Wann konnten Eure Jungs laufen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneckchen123 11.05.11 - 12:23 Uhr

Hallo,

wann sind Eure Jungs angefangen zu laufen? Mich nervt die Fragerei der anderen so. Sind wir so unnormal? Er wird jetzt 16 Mon. und läuft noch nicht. Mich stört es nicht. Hauptsache er ist gesund. Wie habt ihr auf diese lästigen Fragen regiert??

Beitrag von schneckchen123 11.05.11 - 12:24 Uhr

Re(A)giert. Entschuldigung!

Beitrag von mike-marie 11.05.11 - 12:26 Uhr

Ich hab zwar ein Mädchen aber schau mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=3140447

hab heute auch einen Beitrag dazu eröffnet.

Beitrag von biggi02 11.05.11 - 12:30 Uhr

Huhu,

mein großer war 14 1/2 Monate als er laufen konnte und mein kleiner 12 Monate und ein paar Tage alt.
Bis 20 Monate ist völlig normal und laß Dich ja nicht verunsichern.

Es gibt für jedes Thema doofe Sprüche und Kommentare....einfach auf Durchzug stellen.
Wir werden z. B. von vielen Bekannten bedauert weil wir unseren 3. Sohnemann bekommen#klatsch#kratz.

LG, Biggi mit 2 Räubern an der Hand und 1 im Bauch 32. SSW

Beitrag von monab1978 11.05.11 - 12:50 Uhr

Genauso wars hier auch!

14 1/2 Monate und 12 Monate und ein bisschen!

Beitrag von littlehands 11.05.11 - 12:30 Uhr

Also meiner hat mit 13 Monaten die ersten freien Schritte gemacht,aber mehr auch nicht.Mit 14 Monaten hat er dann losgelegt.Sogar früher,als seine große Schwester damals.Dabei hört man doch immer:Jungs sind langsamer.
Aber nicht verrückt machen lassen.Jedes Kind ist anders .Dafür dachte ich,meiner fängt nie mit sem Sprechen an.

Beitrag von turtle30 11.05.11 - 12:31 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist mit 15,5 Monaten gelaufen. Da er sehr groß ist, wurde ich auch dauernd gefragt WAAAAS der läuft noch nicht.

Ich hab darauf nur gesagt nein und fertig.

lg
turtle30

Beitrag von barbamama250907 11.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo!

Mein Sohn war mit allem etwas später dran und ich musste mich dieser Fragerei oft aussetzen! Wieso krabbelt er noch nicht, wieso läuft er noch nicht, wieso dies, wieso das? Erst hat es mich genervt, irgendwann hab ich dann immer gesagt, er ist halt sehr clever. Er weiß genau, daß er das sein Leben lang noch tun muss!:-p
Er fing mit 13 Monaten an zu robben, mit 15 Monaten zu krabbeln und an den Möbeln langzulaufen und mit 20 Monaten ist er dann gelaufen! Später stellte sich dann heraus, daß er angeblich etwas entwicklungsverzögert ist, er kann zum Beispiel mit seinen jetzt 3,5 Jahren noch nicht richtig hüpfen, aber er hat mittlerweile kaum noch Defizite!
Unser Kinderarzt hat immer gesagt, bis 18 Monate kann es ruhig dauern, bis die Kids laufen, danach müsste man halt schauen!

LG barbamama250907

Beitrag von 123456engel 11.05.11 - 12:33 Uhr

Meiner läuft seit er 12 Monate alt ist. #verliebt

Dafür erzählt er aber noch nicht...

Beitrag von -vivien- 11.05.11 - 12:36 Uhr

unser schatz ist mit 16 monaten angefangen zu laufen. so richtig viel und ohne krabbeln dauerte es dann ca 4 wochen.

ja ich wurde auch schon gefragt ob er schon läuft, da war er grade mal 11 monate alt #bla

ich steh dazu und fand es gar nicht schlimm. mit 18 jahren fragt auch keiner mehr wann man gelaufen ist.
ich hab immer gesagt: man ist lang genug auf den beinen. er soll sich ruhig zeit lassen ;)

lg

Beitrag von stephy-84 11.05.11 - 12:37 Uhr

Hallo!!!

Valentin ist erst mit 19 Monaten gelaufen!!
Mich hat es immer verrückt gemacht und verunsichert, wenn andere gesagt haben das er nicht normal sei!!Aber es ist alles in bester ordnung!!Valentin ist einfach nur ein fauler :-) !

Lass dich nicht verunsichern!!Es ist a3lles im Rahmen!!Mein Kia meinte wenn er sich mit 22 Monaten noch nirgends hoch ziehen würde, dann müsste man schauen ob alles ok ist!!

Lg stephy

Beitrag von incredible-baby1979 11.05.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

Julian lief mit ca. 12 Monaten an der Hand, frei aber "erst" mit 16 Monaten, und das dann von jetzt auf gleich :-).

Auf Fragen habe ich immer selbstbewusst "Nö, warum?" geantwortet, darauf sagten die meisten dann nichts mehr :-P

LG,
incredible mit Julian (25 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von niak 11.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

meiner ist jetzt 20 Monate alt und läuft noch nicht.

Der Kinderarzt sagt, ist alles OK. Er macht ständig Fortschritte und ist ein flinkes Kerlchen, das lieber sämtliche Stühle, Bänke, Tische, Sofas und Betten erklettert, statt zu laufen.
Und quatschen kann er auch schon jede Menge.

Die Fragerei anderer geht mir tierisch auf den Keks. Ich versuch auf Durchzug zu stellen...

Gruß niak

Beitrag von dydnam 11.05.11 - 12:41 Uhr

Silas fing genau 3 Tage vor seinem ersten Geburtstag damit an. Vorher zwar immer schon mal 2-3m, aber ab dem Tag hats dann richtig gut geklappt. Dafür ist er aber sprachlich etwas langsamer bzw. fing in den letzten Monaten erst mit wirklichen Fortschritten an.

Tami wird im Juni 1 Jahr alt, aber macht bisher noch keine wirklichen Anstalten, in die Senkrechte zu gehen, mal abgesehen vom Kniestand, wenn er über die Sofakante schauen möchte. Er robbt nach wie vor durch die Gegend, weiß nicht, ob er den Vierfüßler (also das richtige Krabbeln) überhaupt noch lernen wird. Stell mich aber darauf ein, dass er wohl etwas längerals sein großer Bruder brauchen wird, auch mit dem Laufen.

Würde mir da an deiner Stelle keinen Kopf machen. Bei Silas musste ich mir zwar keine Sprüche anhören, weils halt so schnell klappte, aber selbst wenn Tami noch ein halbes Jahr braucht, dann ist das halt so. Irgendwann laufen sie alle! ;-)


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von savaha 11.05.11 - 12:43 Uhr

Sohni hat jetzt grad mit Ende 17/Anfang 18 Monaten die ersten freien Schritte gemacht.
Es wird jetzt jeden Tag mehr und anspruchsvoller (Kurve gehen, über etwas rüber, andere Untergründe).

Beitrag von haruka80 11.05.11 - 12:45 Uhr

Huhu,

meiner begann mit genau 13 Monaten zu laufen, 2 Wochen später lief er nur noch.
er war bei uns in der Krabbelgruppe allerdings auch der Zweite der lief von 7 Kindern, die meisten liefen zwischen 15-17 Monaten.

L.G.

Haruka

Beitrag von emmy06 11.05.11 - 12:50 Uhr

mit nicht ganz 13 monaten



lg

Beitrag von sanniundmarco 11.05.11 - 12:54 Uhr

hi,

meiner war 15,5 Monate als er die 1.wackligen schritte gemacht hat,an heiligabend ist er dann richtig gelaufen :-)
ja die blöden aussagen immer "er läuft ja immer noch nicht"....nervig.
er hat sich aber eh mit allem zeit gelassen,hat erst mit 12monaten gesessen.ist monatelang gerobbt,erst mit 13monaten gekrabbelt...
jetzt ist er mittlerweile den anderen gleichaltrigen voraus,gerade was das sprechen angeht!er sagt schon 2-3wort-sätze.

lg
susanne

Beitrag von kleiner-gruener-hase 11.05.11 - 12:56 Uhr

Oh ich kenne das!

Unserer ist fast 17 Monate und läuft noch nicht- ich kann diese Scheiß Frage nicht mehr hören! Er ist sonst ein wirklich fittes, aufgewecktes, liebes Kerlchen, aber das sieht niemand. Es scheint das gesamte Kindeswohl davon abzuhängen, ob er laufen kann oder nicht... #augen

Beitrag von plaume81 11.05.11 - 12:58 Uhr

Hallo,

10 Monate 2 wochen.

und nein, wir hatte keine lästigen Fragen, wann er endlich anfängt zu laufen.

Aber waren anfangs immer der Mittelpunkt, wenn er auf der Strasse unterwegs war, weil er ja noch ein Baby war.... nervt auch.

Wir hatten halt die Fragen, was spricht er den schon allen...
Hat erst mit ca. 22 Monaten richitg losgelegt mit sprechen ist jetzt allerdings nicht mehr zu stoppen

lg

Beitrag von majetta 11.05.11 - 13:05 Uhr

1 junge mit 13 monaten

2 junge mit 16 monaten

3 junge mit 11 monaten#aerger

Beitrag von maxi03 11.05.11 - 13:07 Uhr

13 Monate und 1 woche - da waren die ersten freien Schritte und von da an gings täglich bergauf auf zwei Beinen. Inzwischen ist er fast 15 Monate und läuft wie ein Weltmeister. Den Weg zum Spielplatz legt er zu Fuß zurück.

LG

Beitrag von emilylucy05 11.05.11 - 13:08 Uhr

Meine beiden (Junge und Mädchen) haben um den 1. Geb. die ersten freie Schritte gemacht.

lg emilylucy

Beitrag von sweetbaby06 11.05.11 - 13:17 Uhr

Mein Mathis (18 Mon.) läuft jetzt seit gut 3 Wochen frei und das wirklich von jetzt auf nachher. Meine Tochter war damals grad 14 Mon. alt.

Beitrag von zwerg07 11.05.11 - 13:23 Uhr

Huhu,

bei uns kamen diese Fragen auch sehr oft und sie sind regelrecht an mir abgeprallt. Mich stört so etwas nicht und die schlauen Leute sollen ruhig plappern.

Konstantin läuft seit dem 15. Lebensmonat, also noch ganz frisch!!!!


LG

  • 1
  • 2