Lunchpaket

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von palomita 11.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo,
unsere Große (bald 3) macht am Freitag einen großen Ausflug mit ihrer Kindergartengruppe. Mittag fällt aus, weil sie von 9-15 Uhr unterwegs sein wollen. Deswegen sollen wir etwas mitgeben. Bei der Hitze bin ich aber echt ein wenig überfragt. Klar, etwas Obst aufschneiden... Aber Brot? Das wird doch alles eklig und weicht durch... Was gebt ihr immer mit?
Liebe Grüße
palomita

Beitrag von 3erclan 11.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo

Breze,Salzbrezeln,Bifi,Trockenobst,Kekse,genug zum Trinken,...

lg

Beitrag von jujo79 11.05.11 - 13:11 Uhr

Hallo!
Wie, Brot weicht durch? Meinst du, wenn du es mit den Äpfel in eine Dose tust? Dann nimm doch lieber getrennte Dosen.
Ich hatte in der Schule ja auch immer ein Pausenbrot und es war nie duchgematscht...
Grüße JUJO

Beitrag von clementine80 11.05.11 - 13:25 Uhr

Hmmm... bei mir ist Brot noch nie durchgeweicht und hat sich auch auf Ausflügen bei warmen Temperaturen gut gehalten. Aber ansonsten geht stattdessen doch auch ein Brötchen oder eine Brezel sehr gut...gerade Brezeln kann man ja auch sehr gut trocken essen... dazu wie du schon geschrieben hast Obst, vielleicht eine Bifi (die ist ja gut verpackt), Butterkekse, Gemüsesticks...

Beitrag von sunflower.1976 11.05.11 - 14:08 Uhr

Hallo!

Bei Brot hatten wir bisher eigentlich keine Probleme, aber das hängt ja auch vom Belag ab, d.h. eine Scheibe Wurst ist besser geeignet als Marmelade. Statt Butter kann man auch ganz dünn Frischkäse nehmen, dann hält sich das Brot besser.
Aber bisher war Brot bei uns nach 5 oder 6 Stunden immer noch okay, so dass ich es auch bei Ausflügen mitgeben. Ansonsten Obst- und Gemüsestücke, ein paar Salzstangen und ein Mini-Tütchen Gummibären (gibt´s sonst im KiGa nicht, mache ich nur bei Ausflügen).

LG Silvia

Beitrag von twins 11.05.11 - 14:24 Uhr

HI,
unsere futtern am liebsten alles gleich im Bus auf, so das es gar nicht 5 Std. halten braucht:-p

Alos, Brezn, Brezn mit Käse überbacken und vielleicht einen kleinen Fischkäse zum Dippen dazu (gibt es in kleinen Formen schon zu kaufen, von Philadephia), Butterkekse, Monsterbacke (Trinkquark), Weintrauben, Apfel zum reinbeißen (nicht schälen), Gurken, Tomaten, Paprika. Zwieback mögen unsere auch recht gerne trocken.

Bei den Getränken schau echt, das es nicht sprudelt. In vielen Trinkflaschen läuft der Saft dann aus, sprudelt praktisch über, da kannst du die Flaschen noch so gut verschrauben, da wird alles nass!!!!!
Wir holen dann immer Plastik-Trinkflaschen mit diesem Sportverschluss und tun das dann mit Holler etc. mischen. Da sprudelt nichts raus und sie können gut auch während der fahrt/laufen was trinken.

Vielleicht noch eine kl. Flasche Sonnencreme einpacken zum Nachcremen, solltend ie Erzieher nichts mitnehmen.

Grüße
Lisa