Meine Zwillis schlafen viiieel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nathalie210 11.05.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

ich bin gerade etwas verunsichert. Meine 4 Monate alten Zwillingsjungen (korr. 11 Wochen) schlafen momentan seehr viel. Gestern Abend sind beide gegen 19.30 Uhr ins Bett und haben 11 und 13 Stunden lang geschlafen. Dann gabs ein Fläschchen und wir haben noch eine Stunde lang gespielt, erzählt, gesungen... und nun schlafen sie schon wieder seit über 2 Stunden und geben kaum einen Muks von sich. Beim einen dacht ich eben, er wacht auf, hatte die Augen auch offen und meckerte. Dann nahm ich ihn hoch und bin mit ihm auf dem Arm in die Küche und wollte das Mittagessen für ihn machen. Doch da war er auch schon wieder eingeschlafen und pennt nun weiter auf der Couch.
Muss ich mir irgendwelche Sorgen machen oder stecken sie gerade in einem Schub? Oder brüten sie gar was aus?
Ich finds komisch.

Wär toll, wenn ich ein paar beruhigende Antworten bekäme.

Liebe Grüße

Beitrag von prinzessinaqua 11.05.11 - 13:30 Uhr

Huhu,
unser Sohn Lars ist nun seid gestern 20 Wochen also 4,5 Monate bzw macnhe würden auch sagen 5 Monate wen man nach den Wochen geht.
Er hat auch immer al wieder so tage da schläft er sehr viel und dann wieder sehr wenig.
Ich denke das braucht man sich nicht gleich sorgen machen. So lange sie sonst sind wie imemr und keine Temperatur oder sonst was aufweisen. Göhn ihnen den schlaf.

Lars ist zur Zeit so drauf das er von morgens bis abends quatschen will lach da bist froh wen er mal schläft zwischen drin lach.

lg

Beitrag von fairy74 11.05.11 - 16:42 Uhr

#winke

meine Maus ist jetzt 4,5 Monate und bei uns ist es auch so. Kenn ich gar nicht, da sie eigentlich über Tag nie viel geschlafen hat. Höchstens mal 30 Minuten.

Sie geht abends so 20:00/20:30 Uhr zu Bett. Schläft bis 6:30Uhr.
Dann Frühstück.
Fläschen um ca. 10:00Uhr. Dann Schläfchen - mittlerweile regelmäßig - heute 2,5 Stunden #schock
Mittagessen.
Nun schläft sie schon wieder seit ner Dreiviertelstunde, nach der Nachmittagsflasche.

Dazwischen ist sie zwar vergnügt, quatscht und lacht...aber ich mach mir auch so meine Gedanken.

lg