Regelverschiebung durch Grippe Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von larajolie32 11.05.11 - 14:03 Uhr

Hallo,

aufgrund einer Magen-Darm-Grippe hat sich irgendwie mein ganzer Zyklus verschoben. Die Grippe habe ich vom 26.03.2011 bis ca. 30.03.2011 gehabt. Genau in der Woche hätten meine Tage kommen sollten und wenn ich micht recht erinnere hatte ich die auch in ein wenig (sorry aber durch die Krankheit weiß ich das nicht mehr so genau:-). Dann hab ich wieder die Pille genommen (begonnen am 02.04.2011). Auf einmal habe ich meine Tage in voller Form zwei Wochen später (am 13.04.2011) während der Pilleneinnahme erhalten. Am 22.04.2011 habe ich letztmalig die Pille (Pillenpause) genommen und am 26.04.2011 (in der vermeintlichen Pillenpause) GV gehabt. Ich habe mir dann gedacht, dass ich die Pille einfach Weg lasse, da ich mit Beginn der Periode (die ja durcheinander geraten ist) die Pille wieder beginnen wollte. Nun habe ich im Kalender (Fruchtbarkeitsrechner) gesehen, das ich am Tage des GV und unter Berücksichtigung der Regelverschiebung (trotz Pille) einen Tag vor dem ES stand. Nun hätte heute eigentlich spätestens meine Periode einsetzten sollen aber ausser ziehen im Unterleib (wie Regelschmerzen) und weißem Aussfluss passiert nichts. Nun die Frage ob ich überhaupt schwanger sein kann, da ich mich ja eigentlich in der Pillenpause befunden habe? Ich weiß es ist etwas kompliziert aber die Magen-Darm-Grippe hat es so gewollt:-) Freue mich sehr über antworten, da mein nächster FA Termin erst in zwei Wochen ist und ich ungeduldig. Ich weiß ein Test schafft Klarheit aber Erfahrungsberichte sind für mich trotzdem wichtig da ich meine das man in der Pillenpause ja nicht Schwanger werden kann;-) Schon mal lieben Dank für Eure hoffentlich hilfreichen Antworten.

Beitrag von ...jenny... 11.05.11 - 19:02 Uhr

also wenn ich das richtig verstanden habe hast du die pille genommen und währenddessen deine regel bekommen?! demnach ist die pillenpuase aber auch verschoben denke ich,also mach lieber einen test denn es könnte meiner meinung nach sein das du schwanger bist...
alles gute und melde dich doch wenn du einen test gemacht hast,würde mich sehr interessieren was da raus kommt ;)