Abnehmen - aber wie???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von paula179 11.05.11 - 14:11 Uhr

Hallo!
Ich möchte gerne am Bauch und an den Hüften ein wenig abnehmen, aber ich weiß nicht genau wie.
Gibt es hier vielleicht jemanden, der sich damit auskennt und mir ein paar Tipps geben kann?
Ich habe noch nie eine Diät gemacht, deswegen weiß ich nicht, was ich am besten essen kann und worauf ich verzichten sollte.
Gut, natürlich weiß ich, dass Cola usw. und Süßigkeiten eher nicht so gut sind.
Aber wie ist das mit Nudeln, Kartoffeln und Brot?
Garnicht mehr, oder nur nicht abends?
Und was für Sport kann man machen?

Für Antworten wäre ich wirklich sehr dankbar!!!

LG paula

Beitrag von thea21 11.05.11 - 14:33 Uhr

Hallo,

du kannst lokal kein Fett verbrennen, also auch nicht gezielt an Bauch und Hüfte abnehmen.

Nudeln, Kartoffel, Brot, solange sie vollwertig sind (langkettig), sind gut, aber wie so vieles im Leben: In Maßen.

Sport? Am besten 2/3 Ausdauer und 1/3 Krafttraining.

Je mehr Muskeln - desto höher der Grundumsatz, bzw desto höher der Energieverbrauch des körpers, da Muskeln mehr Energie benötigen als Fett.

Ausdauer, für Fettverbrennung die Belastung eher "gering" halten (Puls)

Beitrag von mama-sein-ist-toll 11.05.11 - 16:33 Uhr

Hallo!
Ich versuche seit kurzem mein Glück mit Trennkost. Mal sehen, ob es was bringt. Dazu einmal die Woche Krafttraining und 2x die Woche Ausdauer.
Ich hoffe sehr auf Erfolge. Achja, und nicht mehr als 40 g Fett am Tag.
Das Problem sind bei mir die Süßigkeiten am Tag und deftiges am Abend :-(

Beitrag von paula179 11.05.11 - 20:19 Uhr

Ja, das kenne ich auch!
Oh man, und ich bin so undiszipliniert :-(...na ja selber schuld.

Ich feiere in einem Monat meine Hochzeit nach und wollte eigentlich ein schönes Kleid anziehen.
Vielleicht ist das ja mal ein Anreiz, dass ich das durchhalte ;-)