Pezzi-/Gymnastikball

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miri83 11.05.11 - 14:18 Uhr

Ich nochmal #schein

Noch eine weitere Frage:

Gestern in der Rückbildung haben wir das erste Mal mit nem Gymnastikball hantiert. Würde mir nun gerne einen zulegen, da es Milo scheinbar sehr gut gefallen hat und es auch gut zur Förderung des Gleichgewichtes der Kleinen ist.

Aber jetzt gibt es da verschiedene Maße #augen

Ich bin 165 cm groß, was würdet ihr da für ein Maß nehmen? Tendiere zu 65 cm, zu klein, zu groß? Kenne mich da leider net aus :-(

http://shop.ebay.de/i.html?_from=R40&_trksid=p3984.m570.l1313&_nkw=gymnastikball&_sacat=See-All-Categories

Danke & viele Grüße

Miri

Beitrag von emely010207 11.05.11 - 14:47 Uhr

Hallo,

der 65cm Durchmesser ist genau richtig,da kannst du selbst gut

Übungen drauf machen und auch wenn du mit Deinem Kleinen übst,

kannst du Ihn gut fixieren indem Du dich davor kniest.Frag mal bei deiner

KK nach,die haben manchmal welche für Ihre Versicherten.

LG Jessy

Beitrag von zweiunddreissig-32 11.05.11 - 16:24 Uhr

Ich bin auch 165 cm gross, habe aber den größten Ball gekauft, da ich auch viel wiege.
Bei kleineren Bällen tun nach einer Weile die Knien weh. Mit dem Großen ist zwar etwas anstrengend mit den Übungen, aber zum Baby-Schauckeln ist der perfekt.#schrei