an alle KiWu Klinik Wechsler - wichtig!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 35... 11.05.11 - 14:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir sagen, was ich bei einem Klinikwechsel beachten muss.

Bzw. was ich alles an alten Unterlagen mitnehmen muss?
Hab morgen Termin in der neuen Klinik.

Und machen die auch gleich noch mal BT wg. Hormonen, HIV, Hepatitis etc.? Und US?

Danke und lieb Grüße
#winke

Beitrag von nigna 11.05.11 - 15:22 Uhr

Hallo #winke,

wir wechseln auch grad und haben am 16.05. den Termin in der neuen Klinik. Die neue Klinik sagte, wir sollen alle Befunde mitbringen und am Besten die Akte aus der alten Klinik. Die hab ich schriftlich angefordert und die müsste spätestens heute bei uns eintreffen.

Wir haben auch gleich noch zwei Fragebögen geschickt gekriegt, die wir ausfüllen sollen. In dem Schreiben dazu steht, dass wir ungefähr 2 Stunden einplanen sollen für den Termin. Das ist praktisch ein erneutes Erstgespräch. #pro

Was sie noch alles selbst testen, werden sie dir dann sagen. Das kann man pauschal nicht vorhersehen. #gruebel

Viel Erfolg! #klee
LG nigna

Beitrag von 35... 11.05.11 - 15:28 Uhr

Prima, danke für die Auskunft.

Ich frage mich gerade, was alles in meiner Akte der alten Klinik drin steht.
Die ganzen Protokolle und Befunde hab ich immer kopieren lassen und schon zuhause. Die nehme ich auf alle Fälle mit.

Fragebögen haben wir von der neuen Klinik leider nicht geschickt bekommen, das hatte die alte Klinik damals gemacht.
Na ja, müssen sicher eh warten und dann füllen wir es dort aus.

Dir auch ganz viel Glück und Erfolg #klee

#winke

Beitrag von nigna 11.05.11 - 15:36 Uhr

Ich bin auch schon gespannt, was da in meiner Akte steht. #schein Hab auch fast alle Befunde in unseren Unterlagen, aber vielleicht gibt's da ja auch noch ein paar Neuigkeiten. ;-)

Darf ich fragen, warum ihr wechselt?

Beitrag von schmetti87 11.05.11 - 15:35 Uhr

hallo,
mir ging es auch so. ich habe gewechselt und habe meine ganze akte mit genommen.
bluttest, hormomtest, op berichte, spermatest und.... ja das wars gewesen denk ich ;-P
an meinen ersten termin in der neuen klinik wurde mich glei blut abgenommen und sie hat einen ultraschall gemacht, sprich dass ganze programm :-)
viel erfolg in der neuen kiwu wünsche ich dir :-)