Kurze Umfrage - Gewicht bei 1,70m

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 11.05.11 - 14:47 Uhr

hi zusammen,
mich würde es sehr interessieren was ihr so bei einer Größe von 1,70 wiegt. Entweder vor der Schwangerschaft oder zwischen der 10SSW und der 15SSW.

Ich weiß die Frage hört sich ein bisschen bekloppt an. Aber ich habe das Gefühl hier gibt es nur schlanke Schwangere. Also die Ladys die schon vorher schlank waren....


#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von 19katharina90 11.05.11 - 14:49 Uhr

Hi,

bin genau 1,70 und hatte vor der SS knapp 60 kg. Hab dann ca 3 kg abgenommen und ja in der 35.SSW wog man bei mir stolze 76 kg wobei ich denke das das nach der Geburt alles recht flott wieder runter geht ...

Beitrag von cappuccino. 11.05.11 - 14:51 Uhr

Siehste, du bist ja auch eine von den Schlanken :-)

Beitrag von lavendula80 11.05.11 - 14:51 Uhr

hey cappuccino,
du machst dir ja antscheinend ernsthafte Gdanken wegen deinem Gewicht,hattest ja gestern (oder war es vorgestern?) schob deswegen was gepostet?
denk dran,du bist schwanger,ich glaube du setzt dich enorm unter Druck auf Grund deiner Linie...
versuch die Schwangerschaft doch mal zu geniessen und mach dir nach der Geburt deines Baby ein Kopf darüber...

lg

Beitrag von cappuccino. 11.05.11 - 14:57 Uhr

Ja ein bisschen mach ich mir Gedanken, weil mein Ausgangsgewicht nicht stimmt. 74kg und ich habe einfach Angst...

ich bin momentan total durch den Wind. Habe noch immer große Angst das etwas passiert, da ich den letzten US Anfang der 12SSW hatte.

Hinzu kommt das meine Cousine ebenfalls schwanger ist, sie aber recht schmal und schlank ist. Wir haben bald ne Familienfeier und ich habe einfach Schiss vor Sprüchen und Vergleichen #schmoll TOTAL BESCHEUERT!!!!!

Ich bin leicht reizbar, empfindlich und könnt nur heulen, ich weiß nicht wohin mit mir und hasse mich dafür. Denn ich freue mich so sehr auf meinen Zwerg und verstehe nicht wieso ich nicht glücklich sein kann. Wir haben so lange darauf gewartet.

Beitrag von raevunge 11.05.11 - 14:52 Uhr

Momentan kann ich es dir nicht sagen, da die Batterie meiner Waage so freundlich war leer zu werden #rofl Wäre aber auch erst Anfang 8.SSW...

Aber bei meiner ersten SS habe ich am Anfang sofort zugenommen, bis zur 12. SSW waren es glaub ich 4,5 kg, und ich war immer total erstaunt hier zu lesen, dass irgendwie alle zuerst total viel abgenommen hatten.

Ich bin nicht ganz 1,70m groß, 1,68 m und habe dann zu der Zeit so ca. 61-62 kg gewogen. Dafür habe ich dann nicht mehr so viel zugenommen, jedenfalls nicht mehr an Speck ;-)

Beitrag von netti000 11.05.11 - 14:53 Uhr

In meiner ersten ss bin ich mit 72 kg gestartet, in der 15. Ssw hatte ich dann 74 kg.

In diese SS bin ich mit 64,5 kg gestartet und un der 15. Ssw hatte ich schon 69 kg.
Jetzt bin ich in der 21. Ssw und habe schon 73 kg!! #schock

Aber kann mich schlecht zügeln, hab nen "gesunden" Appetit! ;-)

LG Netti

Beitrag von fameone87 11.05.11 - 14:59 Uhr

huhu,
vor der ss bei 1,68 m leichte 43 kilo was auch leider nie mehr war und heute 40. ssw bei ET-1 stolze 75 kilo.... da sol mal einer sagen 15 oder 20 kilo wären viel #ole ich hab mich fast verdoppelt bis heute.... hauptsache der kleinen gehts gut und meine werte sind ok.

lg#winke

Beitrag von kitti27 11.05.11 - 15:00 Uhr

Also ich wog vorher 74 kg bei 1,75 cm! Und ich fand mich schlank und fühlte mich dabei supi wohl! Mittlerweile wiege ich 92 und bin in der 30. SSW! Und nun fühle mich nicht mehr schlank! ;-) Klaro!!!

Kitti

Beitrag von terryboot 11.05.11 - 15:01 Uhr

also ich hatte vor der ss ein gewicht von 85 kg und in der 13.ssw wog ich 85,2 kg

aber eigentlich ist das doch völlig wurst #kratz

Beitrag von chii 11.05.11 - 15:04 Uhr

Huhu,
also ich bin 1,74m groß und habe vor der Ss 63kg gewogen, habe bis zur 12.ssw 3kg abgenommen und nun bin ich in der 26.ssw und habe 67kg.
Aber ums gewicht sollte man sich nicht sorgen wärend der Ss, man soll normal weiter essen, also nicht anfangen für 2 zu essen oder so, aber wenn ich erlich bin, zur Zeit esse ich für 3 #rofl
Aber man muss halt dran denken das man schwanger ist und auch das Kind was vom essen haben will :-D
Also bitte mach dir keine Sorgen wenn du zunimmst, das soll schon so sein.
Kannst auch in meiner VK Fotos sehen, auch eins von heute, das zunehmen nichts schlimmes ist.
#winke

LG chii mit #babyBoy 25+4

Beitrag von redhead83 11.05.11 - 15:04 Uhr

O.k. ich glaub das ganze kann ich toppen... ;-)
Ich bin ca. 1,68m und bin mit 70kg gestartet.
In der 15. ssw hatte ich dann 71,9kg.
In der 27.ssw hatte ich dann schon 81,4kg.
Und jetzt in der 28.ssw ist sicher wieder einiges dazu gekommen.
Lege aber mittlerweile auch an Wasser zu.
Und ich esse viel zu gerne um mir über sowas Gedanken zu machen!

Meine Frauenärztin und die Hebamme haben gemeint es wär von der Zunahme o.k. :-D

Genies lieber deine Schwangerschaft und denk nicht so viel über dein Gewicht nach!

LG Carina

Beitrag von turboprinzessin22 11.05.11 - 15:06 Uhr

Vor meiner 1. SS = 74 kg
Nach meiner 1. SS = 86 kg

DAnach lange 80 kg

9 kg abgenommen

Vor der zweiten SS = 71 kg
Bis jetzt noch so geblieben. Bin morgen 8+0


Also ich bin auch nciht voll schlank #schein

Beitrag von cappuccino. 11.05.11 - 15:10 Uhr

Nicht falsch verstehen, aber da bin ich froh :-)
Obwohl das ja noch richtig gut ist!

Beitrag von tomnano 11.05.11 - 15:22 Uhr

Passe zwar nicht ganz in Deine Größenangabe, aber trotzdem meine Werte - vielleicht hilfts Dir weiter. Kann Dir nur von meiner 1. SS berichten:

1,76 m / Ausgangsgewicht ca. 63 kg / Endgewicht vor Geburt 74,5 kg / Gewicht nach der Geburt 69,3 kg (Baby wog 3060 gr)

zwischendrin: ca. 10. SSW 63,3 kg
ca. 14. SSW 64,5 kg
ca. 18. SSW 67,6 kg

ca. 3 1/2 Monate nach der Entbindung hatte ich mein altes Ausgangsgewicht wieder.

Hab immer normal gegessen, hatte auch keine besonderen Gelüste in der SS. Musste ab der 26. SSW - 36. SSW liegen wegen vorzeitigen Wehen... Danach außer Rückbildung kein Sport, der Kleine hat mich auf Trab gehalten :-D

LG
Nano

Beitrag von tintenfisch1 11.05.11 - 15:25 Uhr

Hallo!

Also ich bin 1,70 groß, wog vor der 1. schwangerschaft 57 kg, habe bis zur 20.ssw vielleicth 1 oder 2 kg zugenommen und hatte am Ende trotzdem 75 kg! Ein Jahr nach der Geburt war ich wieder auf meinem Ausgangsgewicht (ohne Diät, habe aber 7 Monate voll gestillt), war dann wieder schwanger und hab's sogar auf 76kg geschafft (also + 19kg!). 7 Monate nach der Geburt wiege ich mittlerweile 60kg und passe aber auch nicht auf..
Du wirst sehen, jeder ist da unterschiedlich...entspann dich einfach und denke nicht dran!

lg
Maria

Beitrag von hunnyb. 11.05.11 - 15:34 Uhr

ich bin 1,72m und hatte ein startgewicht von ca 71 kg bin dann runter auf 67,1 kg und jetz ab morgen 17ssw bin ich bei 67,6kg

Beitrag von zartbitter2009 11.05.11 - 16:37 Uhr

Hi!

Ich bin 175cm gross.
Die SS-ten von meinen Jungs habe ich mit 83kg angefangen - also leicht moppig, je 12kg zugenommen und mich essenstechnisch immer richtig gehen lassen :-P

Nach der zweiten SS hab ich mich dann von den 95kg auf 77kg "runtergearbeitet" innerhalb von 1,5 Jahren.

Diesmal hab ich somit mit 77kg angefangen und fühle mich nicht als moppig, sehe auch nicht so aus (obwohl BMI obere Grenze normal/übergewicht ist).

Jetzt bin ich 18.SS und habe insgesamt 2kg mehr drauf und fröne fleissig dem Essen da ich das jetzt das letzte mal "auf die Hormone" schieben kann :-p

Nachher will ich wieder auf meine 77 runter und werde piekzufrieden sein :-P

Mach dir nicht so viel Kopf wegen Gewicht und Figur. Du nimmst zu, wirst zunehmen und in die Breite gehen, die Hüften WERDEN breiter, egal was du dagegen unternehmen willst, genieß deine Schwangerschaft und um die Pfunde kannst du dich nach der Geburt kümmern, da wirst du wohl (hoffentlich) eh viiiiiel Kinderwagen-schieben, dann noch bissle Ernährungsumstellung und kleines Work-Out für bestimmte Bereiche und du hast ruck-zuck deine gewünschte Figur (wieder).

LG Zartbitter

Beitrag von cappuccino. 11.05.11 - 19:40 Uhr

Danke du Liebe!#herzlich

Beitrag von judy13 11.05.11 - 20:15 Uhr

Bin 1,72 groß und hab vor der SS ca. 58 kg gewogen....
Jetzt 13. SSW und ungefähr bei 62 kg also recht flott 4 kg zugenommen.
Bin darüber auch ein bissl verblüfft denn ich konnt früher essen was und soviel ich wollte und hab nicht zugenommen.
Frag mich vor allem wo das hingeht denn ich pass immer noch in alle Hosen genau wie vorher und der Bauch ist mini.

Ich denk wenn man vorher recht schlank war nimmt man wahrscheinlich auch früher und schneller zu...und wenn einem dann noch die Übelkeit verschont ;-)

Mir ist das schnuppe so lang ich mich körperlich fit und wohl fühle und alles im normalen Rahmen bleibt.